Vampir aus Leidenschaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vampir aus Leidenschaft

      Am Tag da ruhen sie sich mal aus,
      sammeln Kraft und träumen von Blut,
      in der Nacht da werden sie wach, stehen auf,
      suchen sich ein Opfer das gutes tut,

      Engelstimmen umkreisen die Umlaufbahn,
      verkünden wild, durcheinander,
      “die Sauger sie sind unterwegs”,
      knechten Menschenseelen zum Untertan,

      wie Fledermäuse verlassen sie ihr Höhlennest,
      schwärmen hinaus in die Nacht,
      sie feiern es das blutige Fest,
      sie haben noch mehr mitgebracht,

      wollüstig überfallen sie Menschen im Bett,
      verführen sie für hemmungslose Stunden,
      große Leidenschaft entfacht im Gefecht,
      der blutige Augenblick am Schluss, dauert nur Sekunden,

      danach lassen sie deinen blassen Körper allein,
      der Mensch vergisst es normalerweise,
      weiß nichts mehr am nächsten Tag,
      die Vampire aber starten schon,
      in der nächsten Nacht ´ne neue Reise,

      © Nils Schirmer
      kreative Grüße
      Nils
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.