der kleine Kobold

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • der kleine Kobold

      klein ist er und trotzdem gierig,
      gierig auf das Menschenleben,
      mischt sich unter´s Volk,
      fällt kaum auf doch ist zugegend,

      Menschen lachen über ihn,
      denn dieser kleine Wicht,
      ist wie ein Knirps so schwach,
      doch unterschätzen sollte man ihn nicht,

      denn er klaut was er nur kann,
      meistens in der Dorfschenke,
      egal was, egal wie groß,
      er steckt es ein, seine Geschenke,

      stets schaut er sich um,
      sieht welcher Mensch ihn verspottet,
      grinst und macht auf dumm,
      bis er zum Zuge kommt,

      denn der ihn verachtet,
      wird ihn anschließend reich beschenken,
      mit Hab und Gut und manchmal,
      wird im Schlaf sein Leben enden.

      © Nils Schirmer
      kreative Grüße
      Nils
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.