Schiffsbruch

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin am Ufer abgeprallt,
      Ihr habt mir zugewunken.
      Höre wie mein Schiff zerschallt,
      Die tausend Teile, einst verbunden,
      Zerstört, entzweit, verloren.

      Der Kurs war richtig,
      Der Kurs war gut !
      Wie konnte es werden, so nichtig
      Während ich noch im Schlaf geruht ?
      Niemand hatte mich geweckt.

      Warum hat mich keiner geweckt,
      Vor diesem großen Sturm gewarnt ?
      Ich hätte mein - Alles - hoch gereckt,
      Uns einen Weg gebahnt.
      Hätte sogar das Meer gespalten,
      Doch nun bin ich allein gebrochen
      An euch zerbrochen,
      An meiner Liebe,
      Daran möglichst viel zu geben.

      Vielleicht...
      möchte ich euch ja auch nur manipulieren ?

      Bin ich ein schlechter Mensch ?
      Ich will mich nicht verlieren!


      Ich weiß, ich bin kein Mensch...
      Doch wär' ich einer,
      Ich verspreche,
      Ich wäre gut !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Meduza ()

    • Spannend dieses Rätsel! Ein Mensch oder doch kein Mensch?

      Drei Anmerkungen:

      1. Würde ich es toll finden, wenn der Autor gänzlich auf Groß- und Kleinschreibung achtet.

      2. Finde ich dein Alles merkwürdig...

      3. Würde ich nicht im Schlafe, sondern nur in Schlaf schreiben...

      Darfst diese Anmerkungen gerne verwerfen Meduza...sind vielleicht nur Fragen des Geschmacks...

      glG das A-
      _______________

      My head is small my heart is big
      What should I do not to get sick?
      I try to understand them all
      But like I told my head is small

      Dr.Uff
    • @das A-

      Danke erstmal für deine Aufmerksamkeit :)

      1. Kann ich verstehen, hab es versucht zu richten. Das passiert wenn man die Texte meistens nur vorträgt... allerdings hat es gelegentlich auch seinen Sinn..

      2. Darfst du gern. Ich meine mit Alles, alles in der Macht des LIs stehende. Auch hier ein wenig das Problem der Schriftlichkeit, werde es versuchen zu verdeutlichen, was ich damit meine.

      3. Ja ich auch, Danke dir :)
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.