ich wünsche dir Zeit.....

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich wünsche dir Zeit.....

      ich wünsche dir Zeit
      unter schattigen Bäumen
      zu träumen

      den salzigen Atem
      des Meeres
      spüren

      bei Vollmond
      am Strand entlang
      spazieren

      raschelndes Herbstlaub
      unter deinen Füssen
      spüren

      den Zauberklang
      der Musik
      fühlen

      Ich wünsche dir Zeit
      zu lachen

      und alles zu machen
      was du gerne magst

      hineinzutanzen
      in einen neuen Tag

      Ich wünsche dir Zeit
      zu lieben und
      dein Leben
      zu geniessen

      Ich wünsche dir Zeit
      frei, unbeschwert
      und glücklich
      zu sein

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von zoe ()

    • Hallo zoe..

      ich hab nur einen kleinen Vorschlag

      ich wünsche dir Zeit
      unter schattigen Bäumen
      zu träumen...

      mir gefällt dein Werk wenn man auch hie und da ganz einfach die Füllwörter weglassen könnte..
      deswegen hab ich dir nur den Anfang mal als Anregung hier gelassen..

      Zeit ist etwas sehr wertvolles.. ich denke immer gerne an die fünf Minuten Zeit.. das hat schon was.. so wie deine Tipps sich für sich Zeit zu nehmen.

      mit lieben Grüßen, Behutsalem
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Hallo zoe!

      Ich bin heute nochmals auf deine Zeilen gestoßen und freue mich natürlich dass dir mein Vorschlag gefallen mag;
      Mir gefällt dein Werk noch immer, wobei ich mir aber jetzt beim erneuten lesen gedacht habe, du könntest die " zu "
      in jeder Strophe getrost weglassen, denn es würde die Aussage dadurch nicht verändern und du hättest gleichzeitig
      die Wiederholungen weg. Ich habe die mir gedachten Verse angehängt; Also hier wäre das zu nicht zwingend nögtig,
      weiter unten jedoch werden sie gebraucht; :)

      zoe schrieb:

      den salzigen Atem
      des Meeres
      zu spüren

      bei Vollmond
      am Strand entlang
      zu spazieren

      raschelndes Herbstlaub
      unter deinen Füssen
      zu spüren

      den Zauberklang
      der Musik
      zu fühlen


      Ist nur so eine Idee, du weißt ja, sonst ab in die Tonne damit..

      mit lieben Grüßen, Behutsalem
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Hi Zoe,

      habe auch mal schnell ein Like hinterlassen...

      Eine Anmerkung kommt hinzu...

      Und alles zu machen
      Was du gerne magst!

      An dieser Stelle würde ich unbedingt diese beiden klitzekleinen Buchstaben einfügen...

      Rein geschmacklich würde ich mir an dieser
      Stelle in der zweiten Strophe auch gefallen, wenn du das Verb wiederholst:

      “Und alles zu machen
      Was du gerne machst!“

      Gesprochen finde ich das einfach ausdrucksvoller...Und phonetisch gesehen wäre es gesprochen dann kein Bruch wie bei magst...zumal der Sinn nahezu gleich bleibt

      In einer geschriebenen Version finde ich es aber vollkommen in Ordnung...

      Ich denke, mein Vorschlag wird dir nicht gefallen, da du deinen eigenen Geschmack hast und dir deine Gedanken schon gemacht haben wirst. Darfst meinen Gedanken also gerne in die Tonne kloppen!

      glG gez. das A-
      _______________

      My head is small my heart is big
      What should I do not to get sick?
      I try to understand them all
      But like I told my head is small

      Dr.Uff
    • Hallo Zoe,

      dieses Gedicht gefällt mir gut, man sollte die Zeit nicht sinnlos an sich vorüber ziehen lassen, man sollte die eigenen Bedürfnisse
      nicht vergessen.
      Es gibt Menschen die haben zu wenig Zeit und andere zu viel davon, wer auch immer, ein jeder sollte sich jeden Tag
      etwas Zeit für sich nehmen und diese bewußt genießen.
      Zeit kann man nicht nachholen.

      Habe deine Zeilen gern gelesen

      LG
      eiselfe
      Das Leben ist zu kurz - für Irgendwann.

      Was sein wird, wird sein
    • Hallo eiselfe,

      Danke dir für deinen Besuch und du hast recht, die eigenen Bedürfnisse sollten nicht vernachlässigt werden. -und man sollte bewusst leben und seine Zeit sinnvoll nutzen

      Liebe Grüsse <3
      zoe


      Hallo avalo,

      dir danke ich auch für dein Feedback, freue mich, dass dir mein Gedicht gefallen hat.

      LG zoe <3
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.