Redebedarf

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sie sind gegangen, du schaust hinterher
      der Abschied fällt dir nicht wirklich schwer.
      Schwankend zwischen Erleichterung und schlechtem Gewissen
      hättest mit ihnen reden müssen.

      Doch du winkst brav ihnen noch zu
      dann hast du endlich deine Ruh'.
      Hast viel zu viel Sinnloses gequasselt
      und dabei irgendwie alles vermasselt.
      Nun plagt dich dein Gewissen,
      hättest mal ehrlich mit ihnen reden müssen.

      Sie sind aus den Augen, nicht aus dem Sinn
      Gedanken kreisen weiter- sind kein Gewinn,
      fühlst dich elend und frustriert,
      so geht's nicht weiter-hast es kapiert.
      Es quält dein Gewissen -
      hättest endlich mal mit ihnen reden müssen.
      Das Leben ist zu kurz - für Irgendwann.

      Was sein wird, wird sein
    • Hallo Eiselfe,

      finde mich in deinem Gedicht wieder.
      Man müsste wirklich mal mit IHNEN richtig reden. Man denkt: es ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, doch gibt es den wirklich?
      Auch will man sich nicht einmischen, SIE sind ja erwachsen.

      Gerne gelesen

      Mathi
      Eine Leben ohne Posie ist möglich, aber sinnlos!
      (frei nach Loriot)


      Mut zur Lücke! ^^
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.