Stille Weihnacht

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stille Weihnacht

      Es ist wie immer
      geschmückt ist das Haus
      festlich sieht es aus.
      Plätzchen gebacken- mit Liebe im nu
      sie gehören zum Fest einfach dazu.
      Es brennen die Kerzen
      doch Wehmut im Herzen.

      Der Weihnachtsbaum erstrahlt im Glanz
      es ist wie immer -
      nur nicht ganz -
      es fehlen die Kinder mit ihrem Lachen
      die so viel Freude entfachen.
      Still wird es am Heiligabend sein
      denn sie sind zu zweit - allein.
      Das Leben ist zu kurz - für Irgendwann.

      Was sein wird, wird sein
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.