Friderike

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Friderike, die zottelige Marionette,
      Deren Fell wie blaurosa Lametta von ihr hing
      Sah lange Zeit wie der sichere Sieger der Castingshow aus
      Erst in der drittletzten Folge wurde sie überraschend herausgewählt
      Und alle fragten sich anschließend
      Welcher Intrige Friderike zum Opfer gefallen war
      Und während noch alle am Pool darüber diskutierten
      Musste ich bereits zum zweiten Mal an diesem Tag zum Friseur
      Es war wieder ein Neuer
      Und wir fanden keine Schneideposition
      Er schob mich von links nach rechts
      Schließlich stießen wir mit den Köpfen zusammen
      Er steckte sich Schnee in den weißen Kragen, um seinen Unterkiefer zu kühlen
      Wir lagen lange noch gemeinsam auf der Liege
      Ich weinte
      Dann aber ließ ich ihn die Haare fertig schneiden
    • Hallo,

      das ist so skurril und blöd, das es ziemlich gut ist. Klingt wie Nonsens à la "Dunkel war's, der Mond schien helle."

      Ich hoffe, ich blamiere mich nicht, weil ich etwas Wesentliches übersehen habe! :/

      Gefällt mir.
      LG Alces
      Poesie ist die Muttersprache des Menschengeschlechts.
      Johann Gottfried von Herder
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.