totentanz

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vor ein paar abenden sah ich am himmel
      eine lichte wolke es war als schicktest
      du mir ein zeichen aus deiner anderswelt

      wie früher schwirrte glühwürmchengleich
      ein leuchten von deinen zu meinen augen
      flogst du wirbelnd in meine offenen arme

      noch hüllt nebel die wiegenden gestalten
      üben kirchenglocken den walzertakt für
      den schwungvollen rundtanz der toten
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Hallo Perry,

      einen schönen Abendmoment hast du in ein Gedicht gemalt, ja wirklich gemalt, denn ich sah die nebulösen Gestalten als Bild vor mir, sich im Tanze wiegend.

      Ich glaube es sollte - noch umhüllt nebel - heißen oder vielleicht - hüllt Nebel die wiegenden Gestalten ein?

      LG Sternwanderer
      Wenn du weißt wer Du bist
      dann nimmst du die Menschen
      so an, wie sie sind. Also: Denk nach!
    • Hallo Sternwanderer,
      freut mich, dass Dir mein "Wortgemälde" gefallen hat.
      Deine Vorschläge zu dem "hüllt" sind natürlich richtig und möglich, nur ist die verkürzte Ausdrucksform hier durchaus beabsichtigt.
      Danke fürs Gefallen und die konstruktive Anregung.
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Perry, kann es sein das Dein Gedicht etwas mit dem Totenfest in Mexiko zu hat?

      Ich war schon mal dabei und es ist... schön...und sehr,sehr skurril!
      Die Leute basteln Totenmasken. Es gibt sogar ein besonderes Brot und sehr makabere Süßigkeiten >Särge aus Schokolade> und allerlei ähnliche Süßigkeiten.
      Und solche Umzüge, mit Musik und Feuerwerk und haufenweise kleine Schreine, wo die Leute ihre Toten ehren. Verrückt, fast wie ein Karneval.
      Schwer verständlich dieser Brauch. wie ich damals fand und ein bisschen beängstigend auch. Weil ich es schwer zusammenbringen konnte: Diese Fröhlichkeit und den eigentlichen Anlass.
      My girlfriend hasn`t texted me in 3 hours wich is 6 months in Lesbian Time
    • Hallo Freienweide,
      danke für dein Interesse und die reale Sichtweise.
      Da es sich hier um eine mystische Traumvorstellung handelt, können Kirchenglocken schon mal zu einem Tanzorchester werden, dazu müssen sie natürlich etwas üben. ;)
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Hallo Nike,
      ein wenig spielt sicher auch der südamerikanische Totenkult von Voodoo bis zu Straßenfesten beim hier beschrieben Totentanz mit, auch wenn ich mehr den Film "Tanz der Vamire" als Vorlage für meine mystische Träumerei hatte. ;)
      Danke fürs Auseinandersetzen mit den Bildern und LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Hallo Ruedi,
      bei der Anzahl von Gedichten, die ich so verfasse google ich nicht jeden Titel, ob es den schon gibt.
      Am "Totentanz" haben sich schon viele Dichter versucht von Goethe, Rilke etc.
      Danke für den Hinweis, ich werde mal nach einer Alternative suchen. Was hältst Du von "Danse macabre?"
      Dazu gäbe es sogar ein klasssisches Musikstück von Camille Saint-Saëns, aber den Titel selbst gibt es leider dann ja auch schon. ;)
      Camille Saint-Saëns
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.