Katzenjagerei

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hunde-Katzen-Jagerei

      Das Mohnchen mit dem Dienchen ging
      den Weg vorm Haus - und dann, ganz flink
      da jagten sie ein Katzentier,
      das sich in springender Manier,
      hoch über Zaun und Baum entzog
      und so in Nachbars Garten flog.
      Doch Dienchen rannte, gar nicht dumm,
      ums Nachbargrundstück rundherum.
      Als er um Nachbars Ecke flitzt,
      sieht er mit Grausen, was da sitzt.
      Dort hat sich nämlich eingefunden
      der Schrecken von so vielen Hunden,
      der metergroße Schäferhund -,
      jagt Dienchen nun ums Nachbarrund.
      Und oben sitzt die Mietzekatze
      und leckt gemütlich ihre Tatze.


      ***
      Sieh, das Blau in großer Höhe - alles scheint so schrecklich fern: Sag dir leis: Ich kann, ich sehe! - Freund, dann erreichst du jeden Stern.
    • Hallo Holger,

      das ist echt witzig. Ich kann das Katzentier genau vor mir sehen, wie es dort sitzt und sich die Samtpfötchen leckt.

      Schmunzelnd und gerne gelesen.

      Lieben Gruß
      Carry Katzenfan
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    • Carry schrieb:

      das ist echt witzig. Ich kann das Katzentier genau vor mir sehen, wie es dort sitzt und sich die Samtpfötchen leckt.
      Guten Morgen Carry,

      tatsächlich habe ich diese witzige Situation selbst beobachtet; meine beiden Hunde wurden zum Glück nicht vom
      "metergroßen Schäferhund" gebissen.^^

      alterwein.com schrieb:

      Habe selbst 2 von jeder Sorte.
      Hallo alterwein, nun haben wir nur noch einen Vierpfötigen, mit Trauer im Herzen.

      Angelika schrieb:

      Als Katzenfreundin lese ich so etwas gern.

      Ha, ha Angelika, die Katze saß dann wirklich sehr gemütlich auf dem Baum und schien sich zu amüsieren; natürlich
      musste ich daraus gleich einen Rreim machen.^

      Danke an alle Drei, für die netten Worte !

      Holger
      Sieh, das Blau in großer Höhe - alles scheint so schrecklich fern: Sag dir leis: Ich kann, ich sehe! - Freund, dann erreichst du jeden Stern.
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.