der Zwerg mit dem Hut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • der Zwerg mit dem Hut

      Es war einmal ein kleiner Zwerg,
      der hatte einen großen Hut,
      er lebte hinter einem Berg,
      keiner wusste warum er ihn trug,

      der König Walter aus der Burg,
      der Herrscher über alle Ländereien,
      war in Wirklichkeit ein Schurk,
      der Zwerg wollte die Menschheit befreien,

      so machte er sich auf den Weg,
      vom Berg in Richtung Burg zum Bösewicht,
      der König der regiert, dort lebt,
      sollte verlieren sein Gesicht,

      am Burgtor die Wachen jaulten,
      wurden vom Zwerg ausgeschaltet,
      nachdem er sie auf ewig vergraulte,
      auf eine nicht sensible Art,

      plötzlich stand er dem König gegenüber,
      sie kämpften bis zum letzten Tropfen Blut,
      der Zwerg der war hinüber,
      der König der nahm seinen Hut.

      © Nils Schirmer
      kreative Grüße
      Nils
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.