Schwiegermutter/Lesbenhure

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schwiegermutter/Lesbenhure

      Zusammentreffen in perfekter Choreographie
      Schlecht verhohlenen eifersüchtigen Hasses
      Und göttlich gerechtem homophoben Zorn
      Christo artig verhüllt vom Designer Kostüm

      Vergiftetes Süßholzraspeln zum Auftakt
      Pures Zyankali serviert mit Zuckergussglasur
      Verfeinert mit obszönen monetären Geboten
      Gegenleistung fürs Verleugnen meiner Gefühle

      Aufkeimende Wut ob fehlender Kaufoption
      Fahrige Gesten derangieren die Komposition
      Wenig elegantes Wanken auf Manolo Blahnik
      Schauernde Risse zeugen von Plattentektonik

      Schlussakt mit Verlust jeglicher Contenance
      Dreiste Distanzlosigkeiten als Offenbarungen
      Schimpfwörter nebst offener Gewaltandrohung
      Künden von moralischem Bankrott und Niederlage

      Blutiger Rückzug auf verbrannter Erde
      Erleichtertes Aufatmen unter eigener Maske
      Leicht verrutscht durch zurückgehaltene Tränen
      Intakt genug traurige Wahrheiten zu kaschieren

      Ich habe Angst
      She is the gold at the end of the rainbow

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sushan ()

    • die beiden Personen sind sehr unterschiedlich, sowohl in der Lebenseinstellung als auch in dem geistigen Vermögen. Die, die sich hier angegriffen, unterdrückt und erniedrigt fühlt sollte aber über dem stehen auf Grund Ihres weit überlegenen Geistes. Vieleicht sollte sie statt die ständigen versteckten und direkten Verunglimpfungen anzunehmen, einfach erhaben lächeln und mit der bedauernswert armseligen Person Mitleid zeigen.
      Einfach sich seiner Kraft bewußtsein und drüber stehen

      Grüße an die starke Frau Sushan

      ( achso, hab vergessen zu sagen dass dein Gedicht wie immer wunderbar und lebendig zu lesen ist )
      silbern ist mein Haar nicht grau, bin so jung wie ich mich trau !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von die3.Jeije ()

    • Hallo Sushan,

      wunderbar lebendig geschrieben - die Situation würde mich auch ängstigen.
      Doch solange deine Frau und du zusammenhaltet, kann euch nichts geschehen - und mit Geld ist Gottseidank nicht alles zu richten.
      Wünsche euch ein entspanntes, frohes Wochende.

      LG
      aw k
      Eine Leben ohne Posie ist möglich, aber sinnlos!
      (frei nach Loriot)


      Mut zur Lücke! ^^
    • Hallo Nike!

      was ich an der ganzen Tragik nicht verstehe ist, wie man als Mutter , seiner Tochter das Glück nicht gönnt;
      Anstatt sie froh ist, dass sie jemanden gefunden hat die sie über alles liebt..
      Ihre Designerklamotten werden ihr in später Folge auch nicht helfen, nämlich dann wenn sie Euch brauchen wird
      und der Tag wird kommen.. nur ob es dann nicht schon zu spät ist..
      Ihr wird wohl der Spruch, Kleider machen Leute zu Kopf gestiegen sein, denn wenn nix anständiges drin steckt, vermag selbst ein
      Markenlogo keine Wunder zu vollbringen

      Ich wünsche euch, dass Eure Liebe so groß ist, das ihr euch gegenseitig die Angst nehmen könnt..
      und dir noch einmal ein herzliches , Alles Gute zum Burzeltag.. siehe Cafe.. Geburtstagsgrüße

      mlg. Line
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • die3.Jeije schrieb:

      einfach erhaben lächeln

      Lächeln ist sowieso immer das beste Mittel um so ziemlich allem im Leben zu begegnen. Auch wenn meine Frau immer der Meinung ist, es sei "enervierend".
      Aber Lächeln ist eine Kunst und es schirmt einen sehr gut ab. Besser als jeder Wutausbruch, der einer Offenbarung gleich kommt.


      alterwein.com schrieb:

      Doch solange deine Frau und du zusammenhaltet, kann euch nichts geschehen

      Ich biete mich halt als Prellbock wunderbar an und eigentlich ist es auch eine gute Lösung.
      Besser es trifft mich, denn sie musste das alles lange genug erdulden und solange ich Schild sein kann, werde ich das auch machen.
      Den Wunsch, seinen Partner zu schützen kennt wohl jeder und es ist auch was Zusammenhalt ausmacht. Natürlich lassen wir uns nicht auseinander dividieren und von der schon erst gar nicht.


      Behutsalem schrieb:

      Hallo Nike!

      Du hast die falsche erwischt. Macht aber nichts, wir sind eh eine Einheit,
      Nike ist die liebe und gute Tochter, die nur verdorben wurde. ;)
      Und eigentlich kann ich ja zufrieden sein, denn das Angebot war äußerst großzügig.
      Denn dafür muss, ich zitiere "eine von meiner Art normalerweise lange auf dem Rücken liegen.."
      Ich habe es also weit gebracht!

      Das diese Frau es jemals bereuen wird, davon ist nicht auszugehen. Durch eine zufällige Bekanntschaft sind wir auf einiges aufmerksam geworden und glauben inzwischen das die Gute ganz andere Probleme hat.
      Das wird sich auch nicht mehr ändern und deswegen haben wir jetzt auch eine gerichtliche Verfügung erwirkt, um dem einen Riegel vorzuschieben.
      She is the gold at the end of the rainbow

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sushan ()

    • Liebe Sushan;

      Das ist mir jetzt aber mehr als peinlich. Siehst mal wie ich euch beide schon zusammen identifiziere.. :)
      Hab zuvor Nike einen Geburtstagsgruß geschrieben und war ganz bei ihr und dann, sorry passierte mir dieser Lapsus.

      Man möchte sagen , in ein Ohr rein und aus dem anderen wieder raus, was die Dame betrifft, aber ich kann mir vorstellen
      das dies nicht möglich ist; Verbale Schmerzen treffen nämlich viel tiefer als ein Schlag ins Gesicht... und ich weiß wovon ich
      hier spreche.

      Ich wünsche euch beiden ganz viel Liebe und Kraft..

      mlg. Line
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.