Fieberkurvenlächeln

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fieberkurvenlächeln


      Das sterilweiße, steppdeckenähnliche,antiallergiegetränkte Laken,
      bis zum Kinn gezogen. Die Blicke bleiben immer wieder am notdürftig geformten
      Etwas hängen und im Kopf die Bitte, darauf niemals Platz nehmen zu müssen.
      Ein Fieberkurvenlächeln im etwas verblasstem Gesicht, wartet gespannt
      auf den Auftritt der ganz in weiß gehaltenen Ikonen der Medizingeschichte.
      Ihre Beachtung schenkt den Befunden auch keine bessere Laboranalyse.
      Ab und an springt eine rote Nase durchs Zimmer und zeigt,
      wie ernst die ganze Sache dann doch ist.
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Hallo Behutsalem,
      wer kennt sie nicht, die ärtzliche Visite, wenn der behandelnde Arzt, nebst gefolge Hof hält und über Leben und Tod entscheidet. ;)
      Gut, dass Du in all dem Ausgeliefertsein eine "rote (Clown)Nase" durchs Bild hüpfen lässt und es den Spruch gibt, es wird alles wieder gut.
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Perry ()

    • Behutsalem schrieb:

      Ab und an springt eine rote Nase durchs Zimmer und zeigt,
      wie ernst die ganze Sache dann doch ist.
      Keine Ahnung, was Perry meint, wenn er davon schreibt, daß alles wieder gut wird. Für mich öffnet sich in diesen Zeilen der Abgrund. Hier wird der Unterschied fühlbar zwischen dem fröhlichen Lachen, das der Clown hervorkitzeln will und der furchtbaren Angst, die an dieser Stelle vorherrscht (und der der Clown sich entgegenstellt).

      Die gelungensten Zeilen in einem Text, der eh schon auf hohem Niveau spielt.

      LG

      Ruedi
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.