Spätsommers

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spätsommers

      Mein tag wringt das letzte
      bisschen licht aus dem
      sommer & der wehrt sich
      nicht

      Ich spiele indianer & spähe
      um mir die grübchen an
      ihrem knie ein zu prägen
      man

      Vergisst das schöne so
      schnell & er innert das
      schlimme & hässliche so
      gut

      Mein blick ritzt sich an
      einem dorn der rose &
      blutet die freude heimlich &
      still
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Walther ()

    • Hallo Walther!

      Wunderschön!

      Sehr intensiv und doch spielerisch
      vereinst du hier einen Moment der Schönheit,
      die zusammenfließt , man möchte fast sagen , in Dankbarkeit und
      Ehrfurcht ;
      Fast ein Revue passieren .

      & so zu schreiben befinde ich nicht störend, wobei mir aber ein "und" ausgeschrieben in einem Gedicht besser gefallen mag.
      aber das ist Ansichtssache und deswegen gibt es keinen Minuspunkt :) Jeder so wie er es gerne mag

      mfg. Behutsalem
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Behutsalem schrieb:

      Hallo Walther!

      Wunderschön!

      Sehr intensiv und doch spielerisch
      vereinst du hier einen Moment der Schönheit,
      die zusammenfließt , man möchte fast sagen , in Dankbarkeit und
      Ehrfurcht ;
      Fast ein Revue passieren .

      & so zu schreiben befinde ich nicht störend, wobei mir aber ein "und" ausgeschrieben in einem Gedicht besser gefallen mag.
      aber das ist Ansichtssache und deswegen gibt es keinen Minuspunkt :) Jeder so wie er es gerne mag

      mfg. Behutsalem
      Guten morgen, lb. Behutsalem,
      habe dein statement gestern bereits mobil gelesen und geliket. danke für deine mehr als freundlichen worte!
      lg W.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com
    • Hallo Walter,

      sehr schöner Text. Das "&" kann, muss aber nicht sein. Geschmackssache. Ist mal originell, heißt aber nicht umsonst "kaufmännisches und" ;) .
      Ist die Schreibweise "er innert" Absicht? Vermutlich schon, wenn ich vorher "ein zu prägen" lese. Ich sehe allerdings den Mehr wert nicht. Und seufze häufig, weil ich so altmodisch bin und mich immer erinnere und nicht einfach die Dinge erinnere. Aber ich weiß ja, Sprache ändert sich.

      Bitte nicht missverstehen, ich finde den Text sehr schön, ganz ironiefrei. Ich stolpere halt über andere Dinge, als manch besonders progressiver Kollegah hier.

      LG

      Ruedi
    • Ruedi schrieb:

      Hallo Walter,

      sehr schöner Text. Das "&" kann, muss aber nicht sein. Geschmackssache. Ist mal originell, heißt aber nicht umsonst "kaufmännisches und" ;) .
      Ist die Schreibweise "er innert" Absicht? Vermutlich schon, wenn ich vorher "ein zu prägen" lese. Ich sehe allerdings den Mehr wert nicht. Und seufze häufig, weil ich so altmodisch bin und mich immer erinnere und nicht einfach die Dinge erinnere. Aber ich weiß ja, Sprache ändert sich.

      Bitte nicht missverstehen, ich finde den Text sehr schön, ganz ironiefrei. Ich stolpere halt über andere Dinge, als manch besonders progressiver Kollegah hier.

      LG

      Ruedi
      Hi Ruedi,

      danke fürs kommentieren und liken. du weißt, ich habe zwei schreibungen bei meinen gedichten - einmal streng nach vorschrift, einmal nach einer von mir selbst immer wieder weiterentwickelten eigenen poetik, zu der auch die schreibung gehört. dieser text entstammt der letzteren.

      ich bastle gerade am 2. band mit lyrik, die dieser poetik folgt. vielleicht gibt es ihn ja - irgendwann.

      lg W.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.