Augenbinde

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inspiriert von: Nils Frahm - Sunson und von Mario Batkovic - Restrictus

      Augenbinde

      Tief, tief,
      So schlief,
      ich noch nicht.

      Laut, verspielt,
      klimpert das Kästchen.

      Ein Schauspiel entpuppt sich.
      Ein Schauspiel entfaltet sich.

      Ein Mann und eine Frau.
      Zuerst eine Unterhaltung.
      Dann folgt eine Auseinandersetzung.
      Ein Disput tut den Beiden eigentlich nicht gut.

      Mann streikt, verleugnend.
      Frau schreit, bedeutend.

      Mann behaupte, Gewissen.
      Frau glaubte, gerissen.

      Ein Schauspiel eskaliert.
      Ein Schauspiel verbarrikadiert.

      Mann und Frau,
      Beide gemeinsam gebunden am Tau
      Meinungsunterschiede,
      Spannung aufgeheizt, so siede!

      Ein Schauspiel triumphiert.
      Ein Schauspiel respektiert.

      Laut und verspielt,
      ertönt das Kästchen.

      Das Marionettenkästchen,
      Spiele ab, das konstruierte Prädiktive!
      Spiele ab, das sporadische Zufalls-generative!

      Tief, tief,
      So schlief,
      ich doch, noch.


      -Daniel Kohnen-


      Quod vares innovationes imputares. - Daniel Kohnen
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.