Excrements de chien

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Excrements de chien

      Excrements de chien

      Wald- und Wiesen-Pfade, Parkwege, Wanderwege, Parkanlagen, Parkplätze, Hecken, Zäune, Gärten, Eingänge von Lebensmittelmärkten, Fußballstadien, Strände, Deiche und in der Einflugschneise, überall die Hundescheiße. Das Katzenklo besang einst Helge Schneider, das öffentliche Hundeklo ist heute leider, der scheißigste Anblick südlich der Nordwand des Eiger. Dem Hunde scheiß egal und seinem Frauchen und Herrchen allemal, kack egal.

      Oh ich bekomme Allmacht-Phantasien - ich bin der neue Saddam Hussein. Wenn ich an die Macht komme, zieht euch warm an bei eurer Gassi-Kolone! Bevor ihr mit eurem Liebling Gassi geht,
      wird euch erst der Nachweis auferlegt, dass euer Zögling zu Hause auf`s Hundeklo geht. Und das, jedes Mal, bevor ihr mit ihm vor die Türe geht. Eine entsprechende gesetzliche Regelung per Dekret, bring ich schnellstens und diskret auf den Weg durch`s Parlament. Zudem erhöhe ich die Hundesteuer zur Finanzierung neuer Hunde-Agenturen, damit jede illegale Wurst sofort geahndet wird und es auch dem letzten Sturen den Durst verschlägt, dass sein Wonne-Hund im Freien seine Kacke legt. Die Tüten werden abgeschafft - dieser Scheiß hat nicht geklappt.

      Helge Du kannst singen: Hundeklo, Hundeklo, ja Hundeklo macht Hunde froh - Kinder und Erwachs`ne ebenso.

      Martin Heide

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Martin Heide ()

    • Hallo Martin,
      ich nehme mal an Du bzw., das LI ist mal wieder in einen Hundehaufen getreten. ;)
      Die Entrüstung ist verständlich, vermutlich lebst Du in einem stark von Hundebesitzern frequentierten Bereich.
      Aber ehrlich, hast Du/LI wirklich keine anderen Probleme?
      Ich lese ja wirklich gern und viel aber dafür habe ich wenig Verständnis. Ich sag mal, Augen auf beim Spazierengehen und das Problem sind vor allem nicht die Hunde, sondern die Menschen.
      LG
      Perry
      PS: Ich lese das mal als Satire und wenns dich tröstet, ich finde auch Helge Schneiders Humor grenzwertig.
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Oh ja, wir leben in völlig verschiedenen Bundesländern Perry. Rösrath/Köln und Laberweinting könnten sich im Hundehaufenaufkommen stark von einander unterscheiden.

      Die beiden Texte stehen unter der Rubrik "Weitere." Ich hatte nicht vor, meine Wut über Hundekot und neuzeitliche Medien zu "poetisieren."
      Ich hatte einfach Lust, Bildzeitung zu spielen. Ich hoffe, das kann das Forum der Poeten verkraften.

      Herzliche Grüße
      Martin

      Hundescheiße im Innenraum des Fußballstadion vom FSV Frankfurt, auf der Laufbahn. Da spielte der FSV 2.Liga - nicht zu fassen.
      Es ist schlimm Perry, wirklich. Ich weiß, dass die Hundebesitzer das Übel sind, aber hier auch die bauliche Entwicklung. In Rösrath
      sind private "Kathedralen" entstanden, massenhaft. In den Sommerferien kommen die Balkanbewohner und fallen über die
      Kathedralen her und nehmen, was sie mitnehmen können. Scheiße, sagen sich die (neureichen) Immis und schaffen sich aus
      lauter Verzweiflung Hunde an.
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.