LIEBE IM GRAS

    • nur Kommentar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LIEBE IM GRAS

      1. Wir lagen in der grünen Wiese
      uns die Sonne wärmte mild
      zart wir tauschten ein paar Küsse
      dann wir wurden leider wild

      2. Heiße Gier hat uns getrieben
      als wir keuchten Brust an Brust
      doch in der Natur zu lieben
      fördert wahrlich nicht die Lust

      RF: Du warst ständig am Erschrecken
      - dort beim Wälzen in den Schnecken
      - Kreuzspinnen und Ohrenklemmer
      - wirkten als Gelüste-Hemmer
      - nein, du hattest nicht viel Spaß
      - als wir liebten uns im Gras

      3. Streichelst du grad meine Wade
      oder kreucht ein Käfer dort
      solche Ablenkung ist schade
      und sie stört in einem fort

      RF

      ZWI: Dazu fand noch das Sprichwort statt
      – dass Hummeln man im Hintern hat

      RF
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.