Ein Gedicht ist geboren

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Gedicht ist geboren

      wieder dieses unheimliches Gefühl, und wieder die dunklen Wolken
      der Himmel schwanger von Unheil und tödliche Stille
      der Atem, der droht, ängstlich die Flucht zu ergreifen
      ich muss voll auf die Bremse, atme aus, atme ein und
      in Ruhe höre ich die unsichtbaren Worte
      bis das letzte Wort hier steht
      dann erst klärt der Himmel sich auf, klopfen Menschen sich auf die Schulter
      trinken wir ein leckeres Glas Bier
      ein Gedicht ist geboren
    • Hallo AllardVanGent,
      sich Gedanken über die Entstehung eines Gedichts zu machen ist sicher oft eine "schwere Geburt." Ist sie gut überstanden, aber durchaus Anlass zur Freude. Würde ich nach jedem geborenen Gedicht ein Glas Bier trinken, wäre ich vermutlich längst Alkoholiker. ;)
      Ich bin schon gespannt, was Du uns hier in die Wiege legen wirst.
      Herzlich Willkommen und LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.