​Der frühe Abend

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ​Der frühe Abend

      Der frühe Abend

      Der frühe Abend
      legt ein Netz voller Stille,
      von Liebe umfangen
      denke ich an dich.
      Du schenkst dich in mir
      aus Blüten der Rose,
      duftend in Glück für ewige Zeit.
      Du bist mir so nahe,
      dein Haar so vertraut;
      das Lächeln so lieblich,
      du herrlichste Braut.

      © Karlo
      Bilder
      • alle bilder 6.11.17 442.JPG

        446,12 kB, 1.600×1.200, 20 mal angesehen
      © Karl-Heinz Hübner
      Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung,sowie
      Übersetzung.Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karlo ()

    • Hallo Karlo,
      die Rose als Symbol der ewigen Liebe im weichen Licht des frühen Abends.
      Deine Bilder gefallen mir gut, stelle sie mir gerade auch am frühen Morgen vor, wenn die Tauftropfen wie winzige Perlen im Gespinst der Nacht hängen.
      LG
      Perry
      PS: "duftend?"
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Hallo Perry,
      danke fürs Lesen, bewerten und den Hinweis, habe es korrigiert. :thumbsup:
      LG
      Karlo
      © Karl-Heinz Hübner
      Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung,sowie
      Übersetzung.Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.