Normalität

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Normalität als Ausdruck deiner selbst
      Und du läufst, bis du daran zerschellst
      Du weißt nicht an was du dich hier hälst
      Und du fällst, du fällst
      Im Ausdruck deiner selbst
      Als Normalität
      Im leiden der Diät
      Ohne dass sie fragen wie es dir geht
      Allein in der Normalität
      Karina Rogow
    • Da stellt sich allgemein die Frage nach "Norm", "Normalität" und
      bin ich "normal" oder weiche ich von der Norm ab ???
      Wer bestimmt die Norm ? Wer bestimmt über mich ?
      Da ist man schnell fremdbestimmt und es ist so wichtig
      die eigenen Anteile von Normalität zu zeigen, zu sagen,
      zu leben........., auch wenn es ein wenig abrückt von dem
      was Gesellschaft als normal betrachtet !!!
      Denn, irren ist menschlich.
      Gute Text und gern gelesen.
      LG Volker
      :!:
      Volker Harmgardt
      Die Natur hat keine Eile,
      dennoch gelangt sie
      stets ans Ziel.

    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.