Spieglein, Spieglein

    • Textarbeit
    • Spieglein, Spieglein

      Neu

      Spieglein, Spieglein

      Der Spiegel fragt: Wer bist denn du?
      Ich schau mich um und seh da keinen.
      Verdammt noch eins, wen mag der meinen?
      Ich mach die Augen auf und zu
      Und sehe immer diesen Alten
      Mit seinen tiefen Kummerfalten.
      Hey Spiegel, sag ich, halt den Rand,
      Sonst zweifle ich noch am Verstand.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.