Liebes Tagebuch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In Rom gab es einst: Die Wächter der Kreuzwege

      Weil Kreuze schlechtes Mojo haben, man aber im Straßenbau nicht ohne sie auskommt, haben sich religiös motivierte Bruderschaften zusammen gefunden, die die Kreuzwege spirituell "versorgt" haben. Mitglied einer Kreuzwegbruderschaft zu sein, war ein sehr angesehenes Ehrenamt.
    • Also, wenn ich aufhören soll. brauche ich nur Bescheid, wohl? Nach wie vor. Ich zwinge mich Niemanden auf. Ich weise allenfalls daraufhin, dass ich was zu sagen habe. Man braucht mir nur zu sagen: Verschwinde. Und ich bin weg. In der Regel kommen dann nochmal so 2-3 Mails. Wenn mir im Nachhinein noch was eingefallen ist. Was meistens der Fall ist.

      Ich werde dann sehr oft als Jemand empfunden, der einen nicht in Ruhe lassen kann. Für mich ist es allerdings genau umgekehrt. Da gibt es sogar ein aktuelles Beispiel: Da schuldet mir noch einer einen von meinen Haustürschlüsseln. Den Ersatzbund hab ich zurückbekommen. Per Einschreiben. Den einzelnen WAT Schlüssel aber nicht. Da warte ich inzwischen seit 7 Monaten drauf. 3 Mails und 2 Briefe ignoriert. Das ist für mich: Mich nicht in Ruhe lassen können. Sowas wird dann irgendwann zu einem Fall für die Banditen. Das Tolle an denen: Ihre Bezahlung holen die sich auch direkt selbst. Vor Ort.


      Ich weiß noch, wie ich mich damals mit Swan getroffen habe: Einen Neuen Weg solle ich gehen. Weg mit dem Alten Kram. Alles neu.

      Vor fast 14 Jahren war das. Solange denke ich da schon drüber nach.


      Er war fast von Anfang an da. Nicht der Erste. Aber der Zweite.


      Der Erste war dzsera|h. Vom Seelenherz Forum hatte der mir eine Mail geschickt: Dünnblütiger Parasit.


      Der Zweite war "pogo". PN in den Nachtwelten: Du behauptest wirklich dieser Eine Seraph zu sein?

      Da war er.

      Na, das ging ja schnell, dachte ich mir, Satan ist auch in Deutschland. Bariel ist hier! Das ganze muntere Rassistenpack ist mal wieder ganz dicht beisammen. Na, hurra.


      Seitdem ist das Bild sehr viel klarer geworden. Und finster.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Morgenstern ()

    • 13 Jahre. Seiten über Seiten habe ich von ihr. Mail um Mail.

      Und das ist noch nicht einmal Alles. Master in Germanistik hat sie gemacht. Kann ihre Werke bei Amazon kaufen. Sehen, woran sie sich abgearbeitet hat. Ich habe es noch nicht über mich gebracht auch nur ein Einziges davon zu lesen: "Das unschuldige teuflische Kind"; "Väterliche Autoritäten"; "Ich war tot“


      Ich habe keine Ahnung, was aus ihr geworden ist.


      Da war ein Tag im Oktober. Da war es, als wäre ein Dunkler Schleier von der Weltgenommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morgenstern ()

    • Ich hab gestern eine neue Geschichte gehört. Der Bekannte eines Bekannten eines Bekanntes eines Freundes ist von der Polizei kontrolliert worden. Anlasslos. Stand einfach nur rum. Aserbaidschaner. Kommen zwei Polizisten auf ihn zu und sofort: HÄNDE AN DIE WAND!!

      Gefunden haben sie nix. Hätten sie aber können.

      Und jetzt ratet mal, wo er's hatte?

      In einer Hand an der Wand.

      Tja... da hatten die Herren!! Polisten zur Abwechslung mal Recht mit racial profiling und kriegen's trotzdem nicht gebacken.

      Und die Typen sind diejenigen, denen wir im öffentlichen Raum als Einziges noch Waffen anvertrauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morgenstern ()

    • Gerade die Amerikaner können ja inzwischen auf Jahrzehnte erfolglosen Drogenkrieg zurückblickten. Milliarden über Milliarden verbrannt. Und natürlich die Menschen Leben.

      Und? Was hat's gebracht?

      Es werden immer mehr und mehr Drogen.


      Ich stell mal eine gewagte Theorie in den Raum: Wenn es kein Geld gäbe, hätte auch kaum einer Interesse daran, Drogen herzustellen.
    • Meine Liebste hat mir auch eine super Geschichte erzählt. Die macht grad Praktikum im einem kleinen Tierschutzverein. Zwei Mitglieder haben vor Jahren ein Lamm im Wald gefunden, was wohl von seiner Herde verschütt gegangen ist. Die haben das Lämmchen mit der Flasche aufgezogen. Total vermenschlicht. Obendrein hatten sie noch Hunde.

      Und sie haben einen Schaf in der Wohnung, das für sich einen Hund hält.

      Es hat ein eigenes Bett....
    • Behaupten muss er gar nichts. Die Eine Sache kann er sogar beweisen.

      [img]http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=7d2625-1526652130.jpg[/img]


      hm... irgendwie hab ich mir das anders vorgestellt. Frag ich mal karlo. Wie fügt man hier Bilder ein? So wie du das machst? Ich hab die Computerei vor 10 Jahren aufgeben, weil ich festgestellt habe, wie schrecklich es für mich sein kann, mit Maschinen reden zu müssen. Mein Mentor hat immer gesagt: Das Tolle unserem Beruf ist: Jedes unserer Probleme hat einen logischen oder physikalischen Grund.

      Tja.... Wer kennt alles ITler? Und ihre Geschichten....? Ja, das kann manchmal richtig unheimlich sein. Du hörst Musik. Der Player springt random auf ein Lied und du flüsterst nur: Oh ne, da hab ich jetzt kein Bock drauf. Schwups: Neues Lied.

      Unheimlich, wie gesagt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morgenstern ()

    • Ich hab heut mal wieder beim Bäcker erfahren, dass Feiertag kommt. Hab ich gerade mal gegoogelt. Pfingsten! Aber natürlich.... Sehr nachlässig von mir. Wikipedia verrät mir, dass dieser Tag in der christlichen Tradition als Gründung der Kirche verstanden wird.

      Na... Das erscheint mir ein passendes Datum für mein erstes Video zu sein. Oder der Tag danach. Mal schauen, ob ich mich bis dahin überwunden bekomme.

      Ach ja... *seufz* Mein Problem ist: Ab hier kann die Geschichte nur noch immer verrückter werden.
    • Hallo Morgenstern, :huhu:
      ich habe auch keine große Computerkenntnisse.
      Möchtest du uns ein Bild zeigen, dann klickst du unter dem Beitrag den du gerade schreibst auf Dateianhänge, danach auf Hochladen. So kommst du auf deine Bilder auf deiner Festplatte, ein Bild anklicken und ausführen.Beitrag abschicken nicht vergessen ;)
      Alles wird gut, probier es einfach mal :thumbsup:
      LG
      Karlo
      © Karl-Heinz Hübner
      Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung,sowie
      Übersetzung.Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

      Kopf hoch und Beine immer höher!
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.