Gelöschtes Licht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gelöschtes Licht

      Ein in tiefer Traurigkeit entstandes Gedicht; mit Herzblut geschrieben, bin ich noch nicht schlüssig und glücklich damit.


      Gelöschtes Licht

      Jeden warmen kalten Abend
      Sitz ich in der Stille hier
      Denk an Sinn und Un- des Lebens
      Bin ich ja allein mit mir

      Fühl das Gras mit allem Leben,
      Das es bringt und aufrecht hält
      Fühl den Schmerz in allem Streben
      Das es gibt in dieser Welt

      Und der Wunsch, das zu verbessern
      Keimt und sprießt und wächst in mir
      Einst vertrocknet, einst verdörrtes
      Bring und pflanze, schenk ich Dir

      Zu Verdenken was gegeben
      Was genommen du mein Herz
      Spür ich doch mit ganzem Wesen
      Immer noch ein kalten Schmerz

      Mit Fassade und mit Worten
      Selbst mir Rat und Tat, ich tat
      Deiner Liebe abzuschwören
      Das gelang fast jedes Mal

      Aber dann, wenn ich dann schreibe
      Wort um Verse, Reim, Gedicht
      Spürs ichs doch mit ganzem Leibe
      Du löschtest aus ein Licht
    • Jaybird schrieb:


      Aber dann, wenn ich es schreibe
      Wort um Verse, Reim, Gedicht
      Spürs ichs doch mit ganzem Leibe
      Dass du löschtest aus ein Licht
      Hi Jay,
      da habe ich ein wenig dran gearbeitet. vielleicht kannst du was brauchen davon.
      lg W.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com
    • Walther schrieb:


      Jaybird schrieb:

      Aber dann, wenn ich es schreibe
      Wort um Verse, Reim, Gedicht
      Spürs ichs doch mit ganzem Leibe
      Dass du löschtest aus ein Licht
      Hi Jay,da habe ich ein wenig dran gearbeitet. vielleicht kannst du was brauchen davon.
      lg W.
      Hallo Walther;
      Vielen Dank! Auch hier hat mich die letzte Strophe stets ein bisschen aus dem Konzept geworfen. Diese Abänderung ist sehr passend.
      Lg Jaybird
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.