Ich hebe ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Poeten-Gemeinde,

    der Serverumzug ist erfolgreich durchgeführt.
    Solltet ihr Fehler oder ähnliches feststellen, schreibt uns doch gerne eine E-Mail an SUPPORT@POETEN.ORG

    Vielen Dank für eure Geduld und viele Grüße
    Sascha
    • Wie weit müssen wir noch gehen,
      Um uns selbst nicht mehr zu verstehen…
      Gelitten, gelogen, geliebt
      Man nimmt, was man nimmt
      Und gibt, was man gibt;

      Nichtigkeit vor dem großen Ganzen.
      Verschwindet klein; belastend groß
      Will weg von dir; komm doch nicht los
      Lodernde Feuer; alleine verschanzen.
      Gedanken, die töten

      Mit dir: Selbstlos
      Ohne dich: Weltfremd
      Wie weit wirst du gehen?
      Wie weit werde ich es schaffen?
      Ich hebe ab und werde fremd.

      Du hälst es und quetschst es;
      Sanft.
      Es fällt und du lässt es,
      Denn du hast es gehabt
      Und das ist, was zählt vor dem großen Ganzen…

      Verräter könnte ich dich nennen
      Würd ich doch mich selbst nicht wieder erkennen.
      Liebe macht blind und so ist es.
      Doch macht sie nicht dumm,
      Denn ich lasse dich los und lande.
    • Hallo Finja,
      herzlich :welcome_yellow: schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast.

      Dein Gedicht gefällt mir sehr gut, du hast dich toll ausgedrückt und die Gefühle bzw. das Gefühl gut beschrieben, besonders gut finde ich die Erkenntnis zum Schluß, nicht jeder kann loslassen, wenn es nötig ist. :thumbup:

      Ich habe dein Werk gerne gelesen.
      kreative Grüße
      Nils
    • Hallo Nils,

      ich fand die Idee einer Lyrik Community total toll und da hab ich mich einfach mal angemeldet, um mich jetzt auch nach der Schulzeit noch etwas kreativ ausleben zu können. :D

      Freut mich sehr, dass dir mein Gedicht gefällt. ^^
      Nur die Erkenntnis zum Schluss muss ich im wahren Leben noch versuchen umzusetzen...

      Liebe Grüße
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.