Du

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gewaltsame Stimmen
      in meinem Kopf
      schreien mich an,
      weinen.
      versuchen mir erfolglos
      die bittere Wahrheit
      mit Zucker zu versüßen.

      nie wieder
      werde ich dich zu Gesicht bekommen
      nie wieder
      deinen vertrauten Duft einatmen
      und
      nie wieder
      deine Lippen berühren,

      nie wieder
      du

      Tausende Wölfe
      zerreißen mit aller Kraft
      mein mit unendlicher Liebe
      gefülltes Herz.
      Fremde Kräfte
      drängen mich zu Boden,
      legen ihre rauen Hände
      um meinen Hals und
      schnüren mir langsam die Luft ab;
      solange bis ich es endlich zu Gesicht bekomme:

      Dieses wunderschöne, erlösende Licht
      Wärme,
      Glück,
      Erleichterung.












      ich kann nicht mehr
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.