Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 912.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • leise klopft er an

    Behutsalem - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Guten Morgen Gina! Der erste Vers ist dir sehr gut gelungen; Tolle Beobachtungsbilder!! Zitat von Gina: „Dünne leichte Silberfäden, hängen an den Fensterläden, “ die Leichtigkeit deiner Zeilen fängt im 1 Vers an, schön. Dünne leichte Silberfäden, XxXxXxXx hängen an den Fensterläden, XxXxXxXx tanzen mit den Sonnenstrahlen, XxXxXxXx ohne Müh und ohne Qualen. XxXxXxXx Die Fliegen auf den weißen Mauern, xXxXxXxXx kauern regungslos ohne Bedauern, XxXxXXxxXx die Zeit ist nun für sie vorbei, xXXxxXxX e…

  • Man nehme..

    Behutsalem - - Humorecke

    Beitrag

    Hallo kirtapcemen, ich habe gerade über deinen Nick senniert.. ich hab die Lösung gefunden danke für's Lesen; und für die Smileys.. behutsame Grüße, Behutsalem Hallo Berthold! Chefkock.de nein, ich denke, dazu wird man dort wirklich keinen Eintrag finden.. Hi, hi.. auf die Größe kommt es bekanntlich nicht an.. grins.. 15 bis 20cm Die Mengenangabe bezog sich auf 100.. sie müssen ja schließlich 100% passen.. lach.. Zum Vogelkäfig sag ich jetzt gar nix.. grins.. Danke für deinen aufschlussreichen K…

  • Irgendwann einmal

    Behutsalem - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Hallo Gina; Dein Überdenken der Zeile gefällt mir sehr gut; mit behutsamen Grüßen, Behutsalem

  • rückblende

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Hallo perry, ehrlich, deine Gedanken, die für mich immer wundervoll zu lesen sind und ein sehr gutes Handwerk aufweisen, machen mir das Interpretieren nicht leicht; Denn du skizzierst Bilder die im eigentlichen zu erkennen sein sollten, aber ich weiß ja inzwischen das sich hinter deiner Wortwahl viel mehr versteckt als sie im Grunde aussagen .. Zitat von Perry: „jeden tag mit dem hund durch die felder gehen ein gewohntes ritual aber ist es der schwarzgelockte mit dem weißen fleck auf der brust o…

  • Suzette so nett

    Behutsalem - - Sinnestanz

    Beitrag

    Hallo Walther; Zitat von Walther: „denn das lyrich bzw. der betrachter sind nicht mit den autor identlisch. “ wenn es vielleicht in meinen Kommentaren oft so klingen mag, aber für mich sind Autor und LyI zwei paar Schuhe ... es schreibt sich oft leichter.. wenn man das "du " einbaut.. mit behutsamen Sonntagsgrüßen, Behutsalem

  • Aufs Selbe raus

    Behutsalem - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo zwischenzeit! Mir gefällt alleine schon mal das Bild der Trauerweide; Nicht nur weil sie Traurigkeit, Trauer im allgemeinen sehr gut verkörpert, sondern auch deshalb, weil ich es beeindruckend finde wie sie da steht, mit ihren herabhängenden Zweigen, die auf der einen Seite Schutz bieten, auf der anderen Ruhe und Ausgeglichenheit verkörpert. Außerdem wirkt sich auf mich einladend, unter ihr Platz zu nehmen um zu sinnieren. Deine Schreibweise, dein Schreibstil verkörpert auch Ruhe; Irgendwi…

  • Irgendwann einmal

    Behutsalem - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Hallo Gina! Ich hab mir zum Ende hin gedacht, hab ich noch Wünsche in meinem Leben? Ja, habe ich; der größte Wunsch ist einfach gesund zu bleiben; denn nichts bereichert mehr als diese zu besitzen; Es gibt meinerseits nur eine stelle die mir nicht zusagt und das ist diese; Zitat von Gina: „Sie fegen mit hundert Sachen durch den Traum, “ ist mir ein wenig zu irreal; gerne gelesen, behutsame Grüße, Behutsalem

  • Selbstwert

    Behutsalem - - Weisheiten

    Beitrag

    Hallo Lichtsammlerin! Was soll man zu solch Zeilen sagen? Stimmig von der ersten bis zur letzten Zeile; Ich mag mich hier mit meinem Kommentar gar nicht breitreden, es ist einfach nur wunderbar geschrieben; So viel dann aber doch.. ich schicke dir ein Lied per Nachricht.. behutsame Grüße , Behutsalem

  • Abendgedanken

    Behutsalem - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo carla.xy. Auch von mir ein herzliches Willkommen hier in der Welt der Gedanken und Worte; Meine Vorredner haben im Grunde alles gesagt; Abends am Sofa liegen und sich über so manches seine Gedanken machen, oh ja, da kann es schon mal vorkommen das man im Denken von eins ins andere gerät. Nichts wird unwichtig, nicht einmal die kleinsten Kleinigkeiten, weil sie gerade in dem Moment für das LyI wertvoll sind. Und wenn man dann am Schreibtisch sitzt, lässt man die Feder einfach laufen; Ich de…

  • Regenschutz

    Behutsalem - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Ich spanne mir deine Sympathie wie einen Regenschirm auf. Stelle mich schützend unter dein Lachen und tanze fröhlich durch die Strassen deiner Wertigkeiten. Hüpfe mitten in deine Arme, lasse mich von deiner Nähe berieseln, und verträume mich in dem Schauer deiner Berührung. Im Blitzschlag deines Feingefühls zerschmelzen meine Ängste und ich fange an, unter deiner Obhut Bauklötze zu strahlen.

  • Herbstwind

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von zoe: „sinkend bitter-süss ins Geflecht der Seele “ das gefällt mir sehr gut zoe, schönen guten Abend! Dein Vers Libre wird auch immer homogener und schöner zu lesen; Dieses Werk hier ist sehr feinfühlig in seiner Aussage, man möchte gar nicht meinen das der Wind bläst, dies hier ist eher eine feine Prise mit schönen Momentaufnahmen und Gedanken; Still und Lebensbejaend mit Erinnerungen aus Sehnsucht im Vermissen; Zitat von zoe: „Erinnerung perlt aus den Augen der Sehnsucht und Melodien…

  • Man nehme..

    Behutsalem - - Humorecke

    Beitrag

    Guten Abend Lichtsammlerin; Zugegeben, der von dir genannte stockende Vers ist dem Reim geschuldet; gepflegt empfohlen... gepflegt muss er unbedingt sein.. also es empfiehlt sich .. gepflegt rauf zu streuen.. aber wie gesagt, ist der Kohle geschuldet.. denn Kohle wäre wünschenswert:) ich könnt vielleicht schreiben... legt man ihn auf reichlich Kohle..????? Teig würde nicht gehen, Rohling will ich keinen, deswegen hab ich .. das Ganze geschrieben.. hm.. hm ..hm ihn passt aber auch nicht so ganz, …

  • Man nehme..

    Behutsalem - - Humorecke

    Beitrag

    Man nehme.... Ehrlichkeit in Gramm gemessen, Achthundert wohl, s‘ ist nicht vermessen, dazu gemischt Gelassenheit, in Deka zehn, das wär' gescheit. 'Ne Prise Hausverstand gibt man hinzu und etwas mehr der inn’ren Ruh. Beträufelt mit Aromastoff, Cool Water - made by Davidoff, verknete man dies mit Humor, zur homogenen Leibesform. Die dann mit einem Schuss Esprit, Sexappeal und Harmonie aufgelockert reifen kann. Zum Schluss bestreut mit „gepflegt empfohlen", legt man das Ganze auf ausreichend Kohl…

  • Suzette so nett

    Behutsalem - - Sinnestanz

    Beitrag

    Hallo Walther; Ein Crape Suzette nur mit den Fingerhänchen zu essen ist nicht sehr galant; egal ob angezogen oder nackt. Am besten wäre diese Peinlichkeit zu ignorieren, aber , grins.. wenn sie schon mal nackt ist.. Mir gefällt dein Suzette so nett, sehr so gar; wie immer ein Sonett.. steht dir auch ausgezeichnet... Es lässt zum einen sehr viel Freiraum für Interpretation und ist wie immer, ich kann es nicht oft genug schreiben, hervorragend geschrieben; Man mag sich ja gerne was einbilden, selb…

  • Talent-Los

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Eulenflügel: „Also tapp ich mal los in den Stiefeln, die nicht Meilen- und sieben nicht sind. Werd nicht eher und bälder ausruhen, als dass ich's Talen nicht irgendwo find! “ Hallo Eulenflügel, sorry erstmal, heute habe ich dich in einem Kommentar zum Engel gemacht, hab ich aber schon korrektiert; Wie toll ist dieser Vers denn? Gefällt mir dieses Spiel mit den Siebenmeilenstiefeln; Zitat von Eulenflügel: „Ist im Garten, dort hinter der Ecke? Schläfts im Schub bei den Löffeln mit drin? …

  • rast los

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Hallo Berthold! Seit Tagen streife ich immer wieder durch diese Zeilen; ich hab es mir verkniffen die Kommentare dazu zu lesen; Mir erschließt sich aus den Zeilen eine Art Zwiegespräch; ein stilles Übereinkommen mit sich selbt und seinem bisherigen Leben; Von der ersten Hürde.. Zitat von Berthold: „den stuhl erklommen “ die stolz erklommen wurde, bis hin zur Tafelkritzlerei, auf die man nicht stolz war aber doch mutig genug es zu tun. Du hast die Höhen und Tiefen des Lebens durch Berge symbolisi…

  • Salamander

    Behutsalem - - Weitere

    Beitrag

    Hallo Freiform, nicht nur auf der Leitung.. war wohl geblendet von dem Gelb.. grins.. pfiati.. Behutsalem

  • Honig um‘s Maul

    Behutsalem - - Kurzgeschichten

    Beitrag

    Hallo Freiform! Ich hab mein Like gleich mal weggeklickt; Wäre ja schlimm wenn du dadurch einen Gehörsturz erlangen könntest Bei uns gibt es nur Bienenhonig, lach. Und da ich allergisch auf Bienen reagiere kann ich dir leider diesen Wunsch nicht erfüllen; dann hätte nämlich ich geschwollene Lauscher und das endet dann meist mit einer Spritze und die wiederum kannst du mir dann nicht verabreichen.. grins.. somit bleibt wohl nur eines übrig.. Bauchpinseln; darin kenn ich mich aus, schließlich arbe…

  • Herbstgedanken

    Behutsalem - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo Elmar! Zitat von Elmar: „Deshalb der Bruch, den Behutsalem sofort bemerkt hat. “ besser kann man es gar nicht machen Elmar; Du hast hier die Natur zum Einen und die des Menschen zum Anderen durch eine brilliantes Wortspiel in Verbindung gebracht; es ist ein herrliches Inneinanderfließen von Leben und Tod , weil beides untrennbar miteinander verbunden ist; und das hast du einmalig gut in deinem Gedicht zum Audruck gebracht; War und bin begeistert von diesem Werk! Behutsame Grüße, Behutsalem

  • Farbige Wunderwelt

    Behutsalem - - Kurzgeschichten

    Beitrag

    Hallo Steinwanderer! Für mich erschließt sich folgendes raus; Lisas Gefühlswelt steht auf dem Kopf.. Rot ist ja bekanntlich die Farbe für Gefahr; Und was immer Lisa erlebt oder erfahen musste, sie sieht rot. Es ist ein Hin und Her balancieren , was ist gut, was ist schlecht oder bzw. tut mir nicht gut; was sie braucht, ist wieder Boden unter den Füßen, Erdung sozusagen.. das moosgrün , das vielleicht nicht so bequem und schön ist wie das rote kräftige, der Glanz wie es beschrieben wurde, aber du…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.