Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gedankenentbehrung

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Gedankenentbehrung Heute hat mein Gehirn Tag der offenen Türe, Ich bin da, wenn ich dich durch mein Chaos führe. Der Eingangsbereich eine einzige Katastrophe, Das Gehirn ein Lied, der Gedanke eine entweichte Strophe. Weiter nebenan siehst du das, was sie Gefühle nennen, Mein Haus unter Wasser hört nicht auf zu brennen. Schau auf den Boden, er ist gepflastert mit Wut, Darunter begraben liegt der ermordete Mut. Hier die Personalabteilung, alles streng geheim, Wie geht es dir heute? Gegenteiltag. J…

  • Zahlen

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Hey zusammen Vielen Dank für die überwältigende positive Rückmeldung Das motiviert echt! @Perry: Die Handlung ist zwar eine Art Vorstellungsgespräch aber nicht für eine Stelle sondern für die Gesellschaf in diesem Sinne. Nun kannst Du weiter interpretieren LG Sid

  • Zahlen

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Nach langer Zeit wieder mal etwas... ZAHLEN Guten Tag der Herr, schön dass Sie gekommen sind. Willkommen zum Aufnahmeverfahren für die Gesellschaft, und das bitte blind. Wir werden Sie gut behandeln wie jeden anderen an diesem Ort. Einmal drin und man kommt nicht mehr so schnell fort. Zuerst einmal das Dokument mit den Zahlen über Ihr Wesen. Durchschnittswerte? Ich muss sogar zweimal lesen. Abgestempelt! Unbrauchbar! Wie konnten Sie nur! Bei solchen Leuten wie Sie bleib ich aus Prinzip stur. Abe…

  • Bleiben

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Hallo Perry Vielen Dank für deine ausführliche Rückmeldung. Ich habe meine Gedanken wohl falsch rübergebracht mit unpassenden Begriffen. Mir ist bewusst, dass das Gedicht schwierig zu verstehen ist. Ich habe das alles sehr spontan geschrieben und wohl nicht darauf geachtet, dass die anderen das hier auch verstehen sollen^^ LG Sid

  • Bleiben

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Bleiben Dinge in die Bäume ritzen, lass uns noch bleiben, Mach Pause auf dieser Welt, lass uns Geschichte schreiben. Danach fünf Tage Freiheitsentzug im Gefängnis, Das Gefängnis der Zahlen, teile das Erlebnis. Ein schönes Bild, ein Name, eine billige Quote, Auf einer Hoffnung reiten, aber es ist die tote. Scheissegal die andern' müssen's lesen, Hauptsache ist, man ist digital gepriesen gewesen. Doch Morgens im Bus die Realität kommt näher, Dein Körper das Fundament, dein Verstand der Späher. Imm…

  • Der Schein des Lebens

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Zitat von Perry: „Hallo Scosid, da lässt sich einiges Hineininterpretieren, von einem Gefängnisaufenthalt über eine Abmagerungskur bis zum Urlaub etc. Etwas verwirrend sind die verschiedenen Zeitaussagen (6 Jahre, 5 Wochen). Konstruktiv solltest Du noch an "kannst du dich selber sein!" arbeiten, das klingt deutsch-türkisch (gewollt?). LG Perry “ Hey Perry Danke für deine Rückmeldung. Das Gedicht handelt eher vom Schulsystem und der Arbeitswelt. Sechs Jahre bis zur Einschulung = Einleben. Fünf Wo…

  • Der Schein des Lebens

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Der Schein des Lebens Sechs Jahre Zeit um dich einzuleben, Individualität? Das muss man beheben. Zahlen sind deine neuen Hände, Ein Blatt Papier ist die einzige Spende. Kaum raus aus den Zwägen schon beginnt das System, Sei doch mal dankbar, es gibt kein Problem! Sei mal wer anders', änder' deinen Schein, Fünf Wochen pro Jahr kannst du dich selber sein! Raus aus dem Laden es beginnt der Zerfall, Hink nicht so blöd, bleib mal am Ball! Doch der Ball ist aus Stein, er lässt sich nicht bewegen, Für …

  • Chaoslied #dix

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Wie Ryan Holiday in seinem Buch sagt: EGO IS THE ENEMY. Das Ego sollte immer hinten angestellt werden damit man erfolgreich im Leben ist. Doch oftmals gelingt dies nicht. Ich bin auch nicht gerne ein Einzelgänger. Ich habe aber oftmals kontroverse Meinungen und ziehe auch mein eigenes Ding durch.

  • Chaoslied #dix

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Tatsächlich geht es generell um die Zerrissenheit des Menschens und um die Suche nach Zugehörigkeit. Wenn man individuell sein will muss man sich losreissen doch oftmals gelingt dies nicht, da man dann oft am Schluss alleine da steht. Der Mut verlässt einen, man wacht auf, sieht die Realität und will wieder von vorne beginnen... Wie immer sehr viel Platz zur Selbstinterpretation des "Liedes" LG Scosid

  • Chaoslied #dix

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Wieder einmal ein Chaoslied. Ein Lied, dass mehr ein Gedicht ist als ein wirklich korrektes Lied. Deswegen ist es hier untergebracht Chaoslied #dix Eines Tages ging er einfach hinaus. Und sagte allen, er komme nie mehr nach Haus. Alle hielten ihn fest doch er zerbrach seine Kette. Seine Emotionen der Herr und er die Marionette. Die Fäden gemacht aus seinem Verstand. Die tiefe Wut ist die lenkende Hand. Doch dann merkte er, er ist ganz allein. Solch ein Mensch will er einfach nicht mehr sein. Als…

  • Warum?

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Super Gedicht, super Message. Bleib so wie du bist und lass dich nicht verbiegen

  • Die Anderen sind schuld

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Die Anderen sind schuld Morgens um 6, mein Kaffee leert aus. Wer ist schuld? Der Nachbarshund hinter meinem Haus! Auf dem Weg zur Arbeit kotze ich über ein Geländer. Wer ist schuld? Alle kriminellen Ausländer! Im Supermarkt gibts nur noch das teure Katzenfutter. Wer ist schuld? Natürlich meine Schwiegermutter! Ich schlafe auf der Arbeit und mein Chef wird immer weniger humaner. Wer ist schuld? Ist doch logisch, die Amerikaner! Im Fernsehen kommt dauernt nur nervende Werbung. Wer ist schuld? Naja…

  • Maskengesellschaft

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Vielen Dank für die positive Rückmeldung! Du hast recht mit den Absätzen, ich sollte meine Gedichte mal besser gliedern^^ Menschen zum nachdenken bewegen, genau das ist mein Ziel mit meinen Gedichten, toll dass es funktionert Vielen Dank, dass ihr meine Gedichte immer so toll findet, das motiviert echt LG Sid

  • Maskengesellschaft

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Nach inaktiver Zeit wieder einmal ein frisches Gedicht. Maskengesellschaft Aufstehn' zum Schrank gehn' ich such mir was aus. Mit welcher Maske geh' ich heute wieder aus dem Haus. Moment mal ich hab gar keine Auswahl. Die Anzahl Masken ist eine kleine Zahl Es gibt nur die eine, die, die alle haben. Alle ziehn' sie an bevor sie aus dem Haus traben. Rein ins dunkle grau, rein in die Masse. Von Tag zu Tag merke ich wie ich jeden hasse. Immer nur arbeiten mit fünf Wochen Ferien. Ich will ein besseres…

  • Gelegenheit

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    @Nils Dass die letzten vier Zeilen in der Gegenwart sind, war eigentlich mit Absicht gemacht. Die Zeilen vor diesem Abschnitt erzählen eine Geschichte über zwei Menschen. Der letzte Part ist etwas allgemeines und spricht nicht mehr direkt die zwei Personen der Geschichte an, sondern es sollte etwas wie eine Weisheit oder eine allgemeine Aussage sein. Deshalb die Gegenwart. Vielen Dank für all die positiven Rückmeldungen LG Scosid

  • Chaoslied #5

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Meine "Songs" entsprechen nicht dem gängigen Liedmodell. Es hat meistens keinen Refrain oder auch keine Bridge. Es sind eigentlich nur normale Gedichte, welche mit Musik unterlegt (Gitarre) werden können. Man kann die Musik bei meinen Chaosliedern auch ganz gut weglassen, dann ist es ein stinknormales Gedicht LG Sid

  • Identität

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Identität Die Polizei kommt und sagt: Bitte Personalausweis! Ich sage: Was reden Sie da, was soll denn der Scheiss? Ich bin ein eigener Mensch, man muss mich nicht kennen. Unmöglich von mir selber wegzurennen. Jeder will sein eigenes Ich selbst entdecken. Dazu musst du nur deine Finger in die Ohren stecken. Ich gehe in mich rein und suche meine Karte. Was muss ich jetzt tun? Los, ich warte! Kann dieses Plastik mich denn in der Welt vertreten? Wir sind doch alles Mikroorganismen in riesigen Raket…

  • Gelegenheit

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Gelegenheit Er war die Karte und sie der Schatz. Sie war die Zeit und er der Platz. Sie war der Schalter und er das Licht. Er war das Auge und sie die Sicht. Er war die Initiative und sie das Gesetz. Er war der Fisch und sie das Netz. Sie passten zusammen um sich zu trennen. Sie konnten nicht einmal ihre Namen nennen. Er war das Holz und sie die Kerbe. Er war ein Glaskartenhaus und sie eine Scherbe. Sie warf sich auf ihn und alles zerfiel. Er machte nix dagegen, denn sie war sein Ziel. Sie ginge…

  • Chaoslied #5

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    War zwar mit Gitarre gedacht aber Beat geht auch^^

  • Chaoslied #5

    Scosid - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Eigentlich auch als Lied gedacht. Kann man aber trotzdem gut als Gedicht lesen. Chaoslied #2-4 bleiben vorerst unveröffentlicht. Der Text kommt vielleicht ein bisschen "zu jugendlich oder rebellisch" rüber...aber was solls. Chaoslied #5 Aufsteh'n! Maske an und aus dem Haus geh'n! Ich freu mich schon so, alle Leichen in der Stadt zu seh'n. Alles grau lassen und bloss nicht auffallen. Lieber im Büro sitzen anstatt in diese Disco-Hallen. Ein Überfall an meiner Seite, ich lauf dran vorbei. Ein laute…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.