Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verdämmernde Lumen

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von ralfchen: „wenn du weißt dass eine arbeit (graphisch zb) von mir ist musst du noch härter kritisieren. du scheinst ein kunstexperte zu sein “ Nein, jetzt lass ich gut sein! Ja, ich bin Kunstexperte im Unbeliebt machen Nein, ich habe nicht auf deine Brille angespielt, war wirklich beim Augenarzt. War sehr interessant im Wartezimmer, 7 Damen und der Karlo, erst war Grotten-stille bis ich ein wenig meinen eigenartigen Humor raus ließ, bis auf eine Dame haben wir gut gelacht. Vielleicht wa…

  • Verdämmernde Lumen

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von ralfchen: „den vergleich mit einem texter der keinerlei krtik akzeptiert darf man zu jederzeit in den raum stellen. aber wenn du das kritisierst, dann vergiftest du die grundlegende idee der redefreiheit doch ein wenig. “ Hallo r. In dem Fall ging es mir um Dr. Karg, weil er nicht anwesend war. Das Cartoon war von dir, habe ich nicht gewusst, sonst wärst du besser davon gekommen. Ohne Spaß, ich war heute beim Augenarzt, soll ich dir einen Termin machen, mit einer neuen Brille triffst d…

  • Verdämmernde Lumen

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von ralfchen: „man kann nur hoffen das eisenvorhang ein wenig mehr aus den kritiken konsumiert und lernt bessere und verständliche lyrik zu verfassen als sein freund hanshartmut karg, der seit jahren unverbesserlich keine kritik akzeptiert und dessen texte immer schlechter und unverständlicher werde. eine aufgabe von literaturforen sollte es sein, dass die schreiberInnen dort kritisch und produktiv beurteilt werden.. “ Hallo r. das geht nun überhaupt nicht hier in diesem Zusammenhang DR. H…

  • Zitat von Perry: „Aber wenn wir jetzt alle anfangen würden, die persönlichen "Highlights" vergangener Zeiten hochzuholen, dann brauchen wir nichts Neues mehr posten. “ Zitat von Perry: „Sicher gut gemeint von Dir, aber vielleicht nicht ganz zuende gedacht. “ Bin ich Alle. Nein und das ist gut so! Entschuldige das Dir das auf den Keks ging, Dichtung vergangener Zeiten ist manchmal schöner wie das was zur Zeit kommt. Manchmal denke ich die Guten verstecken sich hier und schütteln... Für mich war d…

  • Das schöne Werk von Mesart ist es wert aus der Versenkung geholt zu werden. Mir gefällt es außerordentlich gut und das ist gut so!

  • An offenen Fenstern

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern wächst riesig die Sonne ins Forum, drum lasst uns ein Süß-Apfelbäumchen pflanzen, so beißt niemand in den Sauren

  • Aufgespannt

    karlo - - Sinnestanz

    Beitrag

    Zitat von ralfchen: „pfeil passt mir nicht... “ hast recht, ist zu dünn Zitat von ralfchen: „zwischendrängen...sich zwischen etwas drängen...zwischen WAS? “ vielleicht ist noch jemand anderes am werkeln

  • Aufgespannt

    karlo - - Sinnestanz

    Beitrag

    Zitat von Dichtel: „sind wir doch alle auf Gottes Wasserbett, brav oh ] … “ Und so ein Spruch von einem , der nichts mit der Götterwelt am Hut hat, nicht glaubwürdig Wie überall, solche Themen locken die Fliegen an und das ist gut so! Denn nur fliegen ist schöner! Ein tolles Thema ist aufgespannt. LG Karlo

  • Aufgespannt

    karlo - - Sinnestanz

    Beitrag

    Zitat von Carry: „@Detlef Radke Grundgütiger, man kann auch einen Text zerreden. “ Finde ich nicht, Detlef hat seine Sicht auf das Werk von Behutsalem detailliert kommentiert, ich fand es entsprechend dem Text gut. Oder meintest du vielleicht , nicht soviel darüber reden, einfach tun LG Karlo

  • Aufgespannt

    karlo - - Sinnestanz

    Beitrag

    Hallo Behutsalem, ich habe es jetzt noch einmal gelesen und denke es ist für mich zu direkt geschrieben, es lässt der Fantasie zu wenig Raum. Weil der körperliche Akt ist nur ein Teil des Geschehens, es fehlt mir die seelisch, geistige Komponente ein wenig, was Liebe ausmacht. LG Karlo

  • Morgendämmerung

    karlo - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo Detlef, ich denke die Wirklichkeit sieht noch viel schlimmer aus. Geld und Unvernunft regiert die Welt und alles was dahinter sich versteckt. Zitat von Detlef Radke: „Die Welt einst fremd und unerforscht “ Nur bei ganz wenigen "primitiven Völkern" ist die Welt noch in Ordnung, bis sie die Zivilisation kennen lernen oder von der Holzindustrie, deren Schergen aus dem Dschungel vertrieben werden. Die Tiere des Waldes sterben gleich mit oder werden ganz ausgerottet Diesen Völkern ist die Welt …

  • An offenen Fenstern

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Volker unterm Beagle-Schirm erwartet schon den Regen

  • Tausendfüßler

    karlo - - Weisheiten

    Beitrag

    Zitat von Behutsalem: „auf der Suche nach Glückseeligkeit, Schuhe ausgelatsch , vertreten. Zeit verschwendet, meinerseits. “ Hallo Behutsalem, bei ausgelatsch schenke ich ein t ich denke die Suche nach Glückseeligkeit hat letztendlich Erfolg, wenn man erkannt hat, was wirklich einen wirklich glücklich macht. LG karlo

  • Aberstanden

    karlo - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Zitat von Sushan: „Ich habe auch mal die Theorie gelesen, ohne die Religion wäre die Menschheit 500 Jahre weiter, in ihrer Entwicklung. “ Ich denke die Menschheit braucht auf geistiger Ebene halt so lange um zu erkennen, es gibt in ihrer Geschichte einige Meilensteine von wunderbaren Menschen, die weise und Erkenntnis reich waren, leider wurden sie meist umgebracht. In großen Teilen kann ich bejahen, was du hier anführst. Bei mir in der Nähe ist ein Buddhistisches Kloster, zu bestimmten Tagen is…

  • Aberstanden

    karlo - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Zitat von ralfchen: „KARLO - satanische verse ist doch ein wenig zu streng...und es geht mir nicht darum mit dem text WEIT ZU KOMMEN - er ist einfach ein stück aktuelle und wahre lyrik. “ Wenn du die Macht und den Missbrauch der Kirche angeprangert hättest, dann OK. Zitat von ralfchen: „ich habe als knabe und junger mann in der pfarre DON BOSKO nur gute priester erlebt. “ Kann ich bestätigen war in den 60ziger Jahren ein Nacht in der Einrichtung in Köln. Zitat von ralfchen: „Jesus als Retter? Wä…

  • Zartes Weib

    karlo - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Zartes Weib Du trägst ein funkelndes Diadem, so strahlend hell auf feiner Stirn. Ein Traum von Schönheit, welche Pracht erfüllt mein Herz in Liebe sacht. Auf Erden schwebst du in mich ein, erfüllst mich ganz mit deinem Schein. Die Liebesgöttin spricht aus dir, zu unserem Wohl und meiner Zier. Im Universum, als einen Raum sind wir vereint im schönsten Traum. In diesem Traum, der ewig bleibt bist du mein himmlisch, zartes Weib. © Karlo Wer es nicht glauben kann, hat es nicht erfahren.

  • Aberstanden

    karlo - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Hallo Ralfchen holst jetzt deine "Satanischen Verse" raus. Ich sehe schon die Hörner wachsen Mach mal weiter so, damit kommst du nicht weit und das ist gut so. Eine lichtvolle Nacht und geh mal in dich. Karlo

  • Aufgespannt

    karlo - - Sinnestanz

    Beitrag

    Hallo Behutsalem, Gefällt mir gut, zur Nachahmung zu empfehlen.. LG Karlo

  • An offenen Fenstern

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Denker, Dichter, Maler unterwegs zur langen Nacht im Irrenhaus Sollte ein Witz werden

  • Sehne mich

    karlo - - Freundschaft

    Beitrag

    Hallo ralfchen Zitat von ralfchen: „(damit habe ich ein problem, denn die seele als solche ist bis heute noch unbekannt - siehe SOKRATES im Phaison, daher die frage wie man sich nach etwas völlig unbekanntem sehnen kann) “ Das glaube ich dir, wie will denn auch ein Seelenloser, etwas von der Seele erfahren können Zitat von ralfchen: „dem schönsten Körperkleid, (was ist ein körperkleid - welche kleider gibt es noch?) “ Kleider machen Leute unter anderem Zitat von ralfchen: „und Traum mit Glück si…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.