Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pfad

    Schwarzer Diamant - - Das Labor

    Beitrag

    Pfad Ein Wanderer Allein beschützt Den Pfad Ein Pfad des Todes Seinen Herren trägt Sein Gewissen preist Den Tod empfängt Seinen Diener Da ziehen sie die Streiter Das Recht zu preisen Den Tod zu geleiten Dem Schicksal zu entsprechen Sie suchen sein Gewissen Mit der Macht des Herren Im Verbund vertraut Dass sie die Herrschaft wecken Er der das Leben trägt Er der Herr des Pfades Der Wächter des Todes Der Wächter des Pfades Ihn allein gewährt zu wandeln Sieh sie kommen Deine alten neuen Feinde Erheb…

  • Danke für das Feedback Die Wahrheit ist nun einfach die Tatsache. Alles anderestellt sich als Theorie aus dieser heraus, aber die direkte Beeinflussung ist eineganz andere Gefahr als die passive durch die Medien, da diese die Reflektionund Differenzierung umgeht und den Subjektiven Filter verändert. Eine Änderung dieser verändert die Ansichten und Taten einer Person oder das gesamte Umfeld und agiert wie oben im Text erwähnt nach dem -1 -,0 -,1 - Effekten. MfG SD

  • Geschichte

    Schwarzer Diamant - - Schattenwelt

    Beitrag

    Geschichte Getrieben von allen Ohne einen Funken leben So leblos und fern sein Blick Ohne Heimat sie durchzieht Sie betritt und vollendet Ohne Wissen davon Die Waffen verstaut An beiden Beinen Seinen Tod ohne Sinn erwartet Ihn umarmt Seinen inneren Tod bekämpft Sein Leben ohne Ziel begegnet Das Ziel seiner Reise sucht Wieder bedroht ihn jemand Wieder gibt es tote Wieder geht er weiter Den Trost seines Lebens Lange bereits verloren Die Vergangenheit Seine Zuflucht Sein fester Anker Die Fesseln se…

  • Eine Situation ist immer abhängig von der Sicht einerPerson. Wer die Sicht beeinflusst, beeinflusst die Situation. Jede Wertungeiner Tatsache verändert die Wertung der verstehenden Umwelt. Eine Wertung erfolgtdurch eine Abfolge von Reizen die Instinktiv aufgegriffen werden. DasAufgreifen dieser Instinkte macht die Personen erst zum Werkzeug einer Person. Die Lösung, dessen zu entgehen ist einfach- das Lernen derInstinkte. Wer selbst seine Instinkte beschreibt verändert sich selbst genug umdieser…

  • Die Generation

    Schwarzer Diamant - - Weisheiten

    Beitrag

    Die Generation Es wird Zeit Ihr wisst nicht was ihr wollt Habt kein Ziel So leicht zu zerstören Ihr seid die Zukunft Die Waffen der Kultur, Staates, Landes Nur eines seid ihr nicht lernt ihr nie zu sein Der Frieden

  • Seiten

    Schwarzer Diamant - - Das Labor

    Beitrag

    Es ist ein Gedankenspiel innerhalb des Kopfes zwischen dem Ich „Du“ der Moralvorstellung „Schatten“ und dem Instinkt „Ich“. Ich wolltesehen ob diese Art meines Denkens Verstanden wird. In diesem Zusammenhang lässt sich die Persönlichkeit dazu verlockenalles außer sich nicht zu akzeptieren und umzuschreiben innerhalb seiner Möglichkeiten welche beim Instinkt scheitern. Moral ist dynamisch änderbar, aber der Instinkt entwickelt sich selbstständig und unabhängig der Persönlichkeit, sondern nur durc…

  • Seiten

    Schwarzer Diamant - - Das Labor

    Beitrag

    Seiten Jage ihn Deinen Schatten Deine Seite Jage ihn Der dich sucht Der findet Jage dich Du bist alles Außer ich

  • Schwarze Nacht

    Schwarzer Diamant - - Das Labor

    Beitrag

    Es ist eines meiner ältesten Werke, damals schrieb ich noch etwas anders als jetzt. Die Sinnesbeziehungen innerhalb der Wörter löse ich gern auf um das Bild besser verdeutlichen zu können. Der Schwarze hat nichts mit dem direkt folgenden zu tun. Es ist zwar schwer verständlich, aber der Vers bezieht sich auf erleuchtet nichts und das ist nur über die Grammatik zu verdeutlichen. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

  • Schwarze Nacht

    Schwarzer Diamant - - Das Labor

    Beitrag

    Schwarze Nacht Kaum ein Licht Erleuchtet den Raum Der Welt Hallendes Licht Der Schwarze Zogende Zug Erleuchtet nichts Zieht es hinein Das Licht Alles ist finster Kein Stern zu sehen Keiner sieht Keiner läuft Alle bleiben wo sie sind

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.