Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Liebe Poeten-Gemeinde,

der Serverumzug ist erfolgreich durchgeführt.
Solltet ihr Fehler oder ähnliches feststellen, schreibt uns doch gerne eine E-Mail an SUPPORT@POETEN.ORG

Vielen Dank für eure Geduld und viele Grüße
Sascha
  • Ein letzter Ritt

    Berthold - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo jahanna, dein Gedicht gefällt mir. Für ein Erstlingswerk eine beachtenswerte Leistung, wie ich finde. Reim und Rhythmus sind m.E. gelungen, der Inhalt ist klar, die Form passt. Chapeau. Ein Problem bei diesem Gedicht ist m.E. die Perspektive. Du schreibst in der Ich-Perspektive, das heißt, die letzte Strophe wird genaugenommen von einem toten LI geschrieben. - Das ist sehr ungewöhnlich. Kleinkram: „Sitz da und werde für nichts angeklagt.“ „Sie zieht mich weit hinaus“ „schwerelos reite ich …

  • Ein letzter Ritt

    Berthold - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo jahanna, freut mich, dass du so entspannt mit meiner Krittelei umgehst. Was deine Lese- Rechtschreibschwäche anbelangt, kein Problem. Was ich entdeckt habe, habe ich dir gezeigt. Zur Perspektive: Zitat von jahanna: „Da versteh ich nicht ganz was du meinst. B.z.w was das Problem daran ist? (nich böse gemeint ich möchte es nur verstehen) “ Ähm. Jetzt bringst du mich ein wenig ins Schwitzen. Also üblicherweise schreibt ein Autor sein Werk während er lebt; zu Lebzeiten. Anders formuliert: Werk…

  • Ein letzter Ritt

    Berthold - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo Jana, Dankeschön für deine ausführliche Antwort. Ich hoffe du kannst meinen Geschriebenen den Sinn entnehmen. Aber ja, das kann ich. Du hast in deinem Gedicht, deine / des LIs Emotionen personifizierst. In der letzten Strophe liegen diese Emotionen 'tot' am Strand … Okay. In diesem Fall läuft meine Kritik an dieser Strophe im Großen und Ganzen ins Leere. - Du kannst sie also ganz entspannt ignorieren. Lasse deine Emotionen weiterhin ungefiltert aufs Papier fließen … Das Ergebnis ist, wie s…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.