Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hallo Walter, danke, dass du dieses unmenschliche Massaker angesprochen hast. Es ist nicht zum Aushalten dieses Menschen unwürdige Gebaren von den beteiligten Staaten. Karlo

  • ​Seelenbund

    karlo - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Seelenbund Wenn Seelen sich suchen im unendlichen Raum, sehen sie auf Erden im nächtlichen Traum, wie sie sich finden aus Sehnsucht in Stille. Als wachsen ihnen Flügel zart und weich, um zu verlassen das nächtliche Reich. Schon am Morgen Berührung zu tauschen, geistig verbunden einander zu lauschen. Sie wachsen einander zu, verschmelzen in Liebe. Leuchtend des nachts am Firmament, liebend im Mondschein, tags in der Sonne kosten geschenkte, heilige Wonne. © Karlo

  • Wintergedanken etc.

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Vor Schreck ganz starr der Nachbar auf der Bahre

  • Der Lackschuhträger

    karlo - - Politisches und Gesellschaftliches

    Beitrag

    Hallo Martin Zitat von Martin Heide: „ich meine, die politischen Geldverdiener sind tief gefallen und fallen vielleicht zurecht noch tiefer, aber ich glaube fest daran, dass es auch (politische) Kräfte geben wird, die unseren Planeten retten - weil: Ehrlich währt am längsten und: Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen. “ Der Meinung bin ich auch, sehr schön gesagt von Dir! LG Karlo

  • Frühling

    karlo - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Hallo Detlef, du hast mit deinen Zeilen vor meinem geistigen Auge den Frühling erweckt. Ist die Welt oder die Erde in der ersten Zeile gemeint. Geht natürlich auch für beides dem Sinn nach. Lg Karlo

  • Mea Culpa

    karlo - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Hallo Detlef, leider kann ich nur ein "Gefällt mir" für deinen wunderbaren Text geben. Erst einmal dazu, der Weg ist das Ziel. In der heutigen Zeit, die total meist die Dinge aus der materialistischen Sicht sieht, ist es für mich erfrischend deinen Text zu lesen und zu deuten. Du sprichst hiermit für mich die geistigen Gesetze an, die über die Selbsterkenntnis und das Handeln die Wahrheit ans Licht bringt. Es geht um das Bewusstsein des Menschen , sein Erwachen aus dem Schlaf. Hinter den Schleie…

  • Seiten

    karlo - - Das Labor

    Beitrag

    Es ist ein Text zum Entwirren, das kann nur einer.

  • Die folgende deutsche Übersetzung aus dem Französischen stammt von Olaf Schmidt-Wischhöfer, 2010. Mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens (deutsch) Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens. Wo Hass herrscht, lass mich Liebe entfachen. Wo Beleidigung herrscht, lass mich Vergebung entfachen. Wo Zerstrittenheit herrscht, lass mich Einigkeit entfachen. Wo Irrtum herrscht, lass mich Wahrheit entfachen. Wo Zweifel herrscht, lass mich Glauben entfachen. Wo Verzweiflung herrscht, lass mich …

  • Ich bin Du

    karlo - - Mythenreich, Religion und Fantasiewelten

    Beitrag

    Ich bin Du Nachts mit den Sternen zwinkerst du mir zu, sie sagen: Ich bin Du © Karlo

  • Verdämmernde Lumen

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo Eisenvorhang mir gefällt dein Werk gut! LG Karlo

  • Labyrinth des Herzens

    karlo - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Janeida, es ist dir viel im Kopf herum gegangen, als Ausdruck in deinem Werk. Für mich bedeutet das Leben lernen, in jedem Moment sich für das positive entscheiden. Frieden jedem zu wünschen und so entwirrt sich das Labyrinth von selbst und Frieden kehrt ein ins Bewusstsein. Alles ist gut dafür und fördert die Erkenntnis und Weiterentwicklung als Mensch. LG Karlo

  • Sterne am Himmel

    karlo - - unendliche Geschichten

    Beitrag

    Es war einmal in einem Dorf Namens Waldhausen wo Herr Walter Freumich eines Tages unterwegs zu seiner kleinen Wohnung war. Wieso wusste wirklich niemand. Warum er mal wieder hemmungslos zu viel gertrunken hatte und nicht ganz nüchtern wie so oft unterwegs war auch nicht. Plötzlich sah er ein helles Licht neben der Straße aufleuchten und überlegte was es sein könnte. Er hatte sich gestern ein Buch über eine schöne, saftige Wurst gekauft. Der Haken daran war, das er keine Wurst leiden mochte, da e…

  • ​Breite deine Flügel aus

    karlo - - Gedanken

    Beitrag

    Breite deine Flügel aus Breite deine Flügel aus, sie wachsen, heben dich heraus aus unbewusstem Denken. Alles liegt nun unter dir, du schaust aus hoher Warte geschmückt im Glück der Liebe. Und jeder Mensch, Natur und Tier erlebst du als ein Teil von dir. Mit der Sonne scheint geheilt im Frieden Mutter Erde weilt. © Karlo

  • In der Seele

    karlo - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Guten Morgen Nils, das Beste auch für dich an diesem schönen Tag! LG Karlo

  • In der Seele

    karlo - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    In der Seele In der Seele leuchten Funken der Erinnerung, sprühen in das Leben. Das Herz empfängt Linderung als momentanen Segen. So füllt Gutes im Gedankenrang die allerersten Plätze, hebt aus unbewussten Drang ins Leben nur das Beste. So wird das Glück ein steter Widerschein im gestern, heute, morgen. © Karlo

  • An offenen Fenstern

    karlo - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern die Sonne spricht ein Eiszapfen antwortet fallend

  • Vigitartarier

    karlo - - Wortspieldichtung

    Beitrag

    Hallo Kamillo, ich denke es handelt sich um eine Krankheit und deren Behandlung, also fragen sie den Arzt oder Apotheker. Dichtel hat sich gerade eine Auszeit gegönnt, ich denke er wüsste um was es sich handelt. LG Karlo

  • Als die Seele

    karlo - - Mythenreich, Religion und Fantasiewelten

    Beitrag

    Als die Seele Als die Seele sich verlor erlosch der Schwur, ein Tor öffnete den leeren Himmel mit weißen Sonnenwolken. Im fließenden Licht brannte wundersame Erkenntnis, ein Zeichen der Ewigkeit in den Grund der Seele. Das glühende Herz ergoss sich dankend in die Welt, um Hoffnung zu verbreiten, ein Turm aus Glas der Freude. © Karlo

  • Ziel

    karlo - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Hallo Seno, ein herzliches Willkommen! So nah so fern, der Weg ist das Ziel und in jedem Moment alles enthalten. Suche bis du gefunden! LG Karlo

  • Gruß zum Valentinstag

    karlo - - Feiertage

    Beitrag

    Hallo Walter, Zitat von Walther: „Hi Karlo, kunst ist gut oder nicht gut, und dafür gibt es kriterien. formen sollte man bei dieser betrachtung nicht ohne not ausschließen. inhaltlich verweise ich auf meine antwort an Uloisius. lg W. “ Ein Werk spricht mich an oder eben nicht. Zitat:kunst ist gut oder nicht gut, und dafür gibt es kriterien. Diese Kriterien lasse ich für mich nicht gelten, weil was alles unter Kunst sich tümmelt ist manchmal haarsträubend für mich. Gerade bei Gedichten die sich r…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.