Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Liebe Poeten-Gemeinde,

der Serverumzug ist erfolgreich durchgeführt.
Solltet ihr Fehler oder ähnliches feststellen, schreibt uns doch gerne eine E-Mail an SUPPORT@POETEN.ORG

Vielen Dank für eure Geduld und viele Grüße
Sascha
  • eiselfe -

    Mag den Beitrag von Sighvard im Thema Feedback jeder Art Irgendwo.

    Like (Beitrag)
    Irgendwo Der Klassenleiter aus Interesse Fragt in den Raum der Oberstufe „Bevor ich eu're Leistung messe: Was wollt ihr später einmal werden?“ Die Schüler brüllen durcheinander Das Wort „Pilot“ fliegt durch den Raum Als Börsenmakler,…
  • eiselfe -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art Auf schmalen Pfaden verfasst.

    Beitrag
    Hallo Demian, ich lese, das du schwierige Zeiten durchlebt hast "Und nichts schien mehr zu gehen", aber ich sehe auch, das mit Hilfen du wieder aufgestanden bist - das war sicher auch nicht einfach für dich. Dieses Gedicht berührt mich sehr - und es…
  • eiselfe -

    Mag den Beitrag von Demian S Lunaris im Thema Feedback jeder Art Auf schmalen Pfaden.

    Like (Beitrag)
    Ich war so oft auf Messers Schneide Danke dem Schicksal für mein Glück So krass sind diese alten Bilder Beim Blick so weit zurück Es war die Reise durch das Dunkel Lange war kein Licht zu sehen Zeit schien es nicht zu geben Und nichts schien mehr zu…
  • Anonyma -

    Hat das Thema Feedback jeder Art Hymne, die das Gelbe vom Ei isst. gestartet.

    Thema
    Hymne, die das Gelbe vom Ei isst. O Ei! Geliebtes! Komm und eile! Wie lange ich im Leid verweile, ja, selbst das Brötchen ist fast trocken, ach du! Wie kannst du mich verlocken! So sammetweich ist deine Tiefe, als ob sie nach dem Löffel riefe und…
  • Anonyma -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art Irgendwo verfasst.

    Beitrag
    Hallo, Sighvard, zu Recht in der 'Schattenwelt', dein Gedicht. Der Inhalt ist ebenso beklemmend wie leider nur zu wahr - ich musste schwer dabei schlucken. Warum ich das nur zu gut nachvollziehen kann, das liegt an meinen Erinnerungen. An meine eigene…
  • Yppah -

    Hat das Thema Kritik erwünscht Am Rande gestartet.

    Thema
    Gott, du hast mir den letzten Schlag sanft verpasst. Ich danke dir dafür und hoffe, dass es ausreicht mich zu belehren, meinen Weg zu beschreiten, mit neuem Wetter, neuen Gedanken, anderen Vogelarten auf den Bäumen, einfach anders. Der trockene Pfad…
  • Anonyma -

    Mag den Beitrag von Sighvard im Thema Feedback jeder Art Irgendwo.

    Like (Beitrag)
    Irgendwo Der Klassenleiter aus Interesse Fragt in den Raum der Oberstufe „Bevor ich eu're Leistung messe: Was wollt ihr später einmal werden?“ Die Schüler brüllen durcheinander Das Wort „Pilot“ fliegt durch den Raum Als Börsenmakler,…
  • Yppah -

    Hat das Thema Kritik erwünscht Orientierungsfehler gestartet.

    Thema
    So funkelnd schön, mein Leben danach richtend. Meine Wege danach ausgelegt, meine Zeit damit hinweggefegt. Mein Glück darauf basierend, zu glauben es wär war. Von Mächten demonstrierend, zu behaupten es sei rar. So wird es gegen alles eingetauscht…
  • Anonyma -

    Mag den Beitrag von Sighvard im Thema Feedback jeder Art Ödland.

    Like (Beitrag)
    Mir gefallen die Emotionen, die deine Zeilen beim Lesen erzeugen. Zwischen Resignation, Verzweiflung und dem unbändigen Wunsch nach Erlösung findet sich zwischen den Zeilen dennoch immer ein kleiner Schimmer Hoffnung. Nachdem du den oben…
  • Anonyma -

    Mag den Beitrag von Ruedi im Thema Feedback jeder Art Ödland.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Sushan: „Es ist sehr schön. Aber mir peinlich. Danke “ Wieso?
  • Anonyma -

    Mag den Beitrag von Sushan im Thema Feedback jeder Art Ödland.

    Like (Beitrag)
    Ausgebessert, vielen Dank! Zitat von Ruedi: „Und wer von euch beiden ist Dorothy? “ Manchmal habe ich den Eindruck, wir beide sind Dorothy, die Vogelscheuche, der Löwe und der Blechman, in Personalunion. Dieser verfluchte gelbe Backsteinweg geht…
  • Anonyma -

    Mag den Beitrag von Ruedi im Thema Feedback jeder Art Ödland.

    Like (Beitrag)
    Hallo Sushan, nahezu makellos. Zitat von Sushan: „Diagnosen die uns zu richten “ Hier müsste entweder das "die" oder das "zu" raus. Zitat von Sushan: „Kein Rosenfeld vorm dunklen Turm “ Und da war er wieder, der Steffen König. Zitat von…
  • Anonyma -

    Mag den Beitrag von Sushan im Thema Feedback jeder Art Ödland.

    Like (Beitrag)
    Stunden werden manchmal Tage Tiefe Trauer frisst das Glück Ich stell' mich selbst dabei in Frage Schaff es kaum zu uns zurück Alles falsch in diesen Nächten Wie ein Schleier, fast schon Hass Emotionen uns zu knechten Gelber Weg, von Tränen…
  • Anonyma -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art Ödland verfasst.

    Beitrag
    Hallo, Sushan, Emotionen, ja. Nicht identisch mit Gefühlen. ;) Meist zwar synonym verwendet, aber Gefühle wie z. B. Liebe, Zuneigung; aber auch Zorn und sogar Hass sind Gefühle der 'höheren' Gehirnregionen; Emotionen sind in den 'älteren' verortet,…
  • Demian S Lunaris -

    Mag den Beitrag von bruddlsupp im Thema nur Kommentar REIM-QUALEN.

    Like (Beitrag)
    Ich hab Reime aufgeschrieben, schönste Worte ausgewählt und mich beim Zusammenfügen stark gefordert, fast gequält. Alles wirkt so abgedroschen, ausdrucks- und beziehungslos, wenn ich´s auch ein paarmal lese: die Begeist´rung wird nicht…
  • karlo -

    Mag den Beitrag von Anonyma im Thema Feedback jeder Art Kleiner Stern.

    Like (Beitrag)
    Hallo, Till Lambert, auch von mir zuerst: Herzlich willkommen! :) Zitat von Till Lambert: „Der Tag war schön, die Nacht war fern, Die Welt perfekt, auch ohne Stern, Denn er wusste, dass er immer dort, Am Himmel war, nur ganz weit fort, “ Für mich…
  • Sushan -

    Mag den Beitrag von Till Lambert im Thema Feedback jeder Art Kleiner Stern.

    Like (Beitrag)
    Der Tag war schön, die Nacht war fern, Die Welt perfekt, auch ohne Stern, Denn er wusste dass er immer dort, Am Himmel war nur ganz weit fort, Nur manches Mal da sah er rauf, Dann nahm eine Träne ihren Lauf, Auf der Wange, dort sie prankte, Und wie…
[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.