die Quantenwelt Teil 2

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • die Quantenwelt Teil 2

      ich kann's jetzt endlich fassen
      kein Welten Bild entsteht
      wenn ich nicht schau noch denke
      das Nichts in Wellen fließt

      die Energie nicht messbar
      doch alles immer da
      von außen nicht begreifbar
      überall unsichtbar

      in einem Quantenzustand
      gibt's weder Raum noch Zeit
      kein Anfang und kein Ende
      nur Harmonie kein Leid

      ein Meer und Liebes Quelle
      ich spüre es ganz still
      wenn ich nach innen schaue
      und mich erweitern will

      ich schwimme mit den Wellen
      jenseits der Welten Norm
      und lebe aus dem Herzen
      so kann ich Liebe sehn

      Herz Körper und Verstand
      sind wenn in Resonanz
      wohl quantenhaft verschränkt
      Mensch scheint mehr als er denkt

      ist es möglich dass wir ein
      Superbewusstsein haben
      Bilder im Dunkeln formen
      das Nichts zu Allem wird
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.