Anbetung von Regens wegen

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anbetung von Regens wegen

      Anbetung von Regens wegen

      Ach, lieber Herrgott, ja, mir deucht,
      Dem Satan ist ein Furz entfleucht.
      Mit dieser heißen wüsten Luft
      Verbrennt die Schöpfung dir der Schuft.
      Der Schöpfung stinkts schon gottsallmächtig,
      Sie taumelt grade übernächtig(t)
      Durch Feld und Wiese, Wald und Stadt.
      Erbarmen, Herr! Schick Regen satt!

      Amen.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Walther ()

    • Herbert Gerke schrieb:

      Ein nettes Gebet, Walther!
      Kann man sogar beten, da nicht zu lang.
      Hattest du "übermächtig" oder "übernächtigt" gemeint in der 6. Zeile?

      Gruß

      Herbert
      Hi Herbert, danke für den hinweis. ich dachte, man könne hier die dichterische freiheit gelten lassen, du hast mich eines besseren belehrt. lg W.

      zoe schrieb:

      Hallo Walter,

      finde dein Regengedicht sehr gut, habe mich auch amüsiert, da kann ich nur noch sagen, dein Wort in Gottes Ohr :) :)


      LG zoe
      Hi Zoe, dir auch lieben dank für lesen und für gut befinden! lg W.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com
    • Kydrian schrieb:

      Hallo Walter,

      ich finde es gut das du auch humorvolles schreiben kannst. Dein Gedicht gefiel mir sehr gut und auch ich wünsche mir im Augenblick nichts so sehr wie Regen.

      Gerne gelesen

      Kydrian
      Hi Kydrian, danke fürs lesen und schmunzeln. lg W.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.