Überschrift (bitte wörtlich nehmen)

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Überschrift (bitte wörtlich nehmen)

      Ehrlichkeit ist nicht nur ein Wort, denn es nimmt dich beim Wort.
      Ich liebe das Wortspiel, da ich gern mit dem Wort spiel.
      Sozusagen brauch ich nur "So" zu sagen und ich hör dich fragen.
      Oder du schaust mich fragend an.
      Ich erklär dir mal das Pro und Contra Ding.
      Mein Pro ist, das ich ständig Contra bring.
      Gesammelte Werke aus dem Geistesbergwerke und geformt zur Norm.
      Ich will die Weltherrschaft, es wird Zeit, dass mir jemand die Welt her schafft.
      Eigentlich lebe ich bescheiden, doch ich will mich nicht selbst beschneiden.
      Stolzer Besitzer einer Vorhaut der sich textlich etwas vor traut.
      Und auf einmal fliest es und du genießt es.
      Spontane texte sind die besten, drum werd ich diesen am Menschen testen.
    • Hallo Buchstabenenergie,

      willkommen in der PoetenWG.
      So recht weiß ich nicht, was ich mit deinen Texten anfangen soll.
      Wen willst Du beeindrucken, dich selbst (Ich erklär dir mal, Ich will die Weltherrschaft),
      ein LD (und ich hör dich fragen.)
      oder die Leser (drum werd ich diesen am Menschen testen)?
      Damit wir uns nicht verkehrt verstehen, mir gefallen die eingeflochtenen Wortspiele durchaus,
      nur der durchschimmernde Narzissmus (Satire?) mundet mir nicht so sehr. ;)

      LG
      Perry

      PS: Gehört der anschließend gepostete Text noch dazu, oder sollte der eigenständig sein?
      Wenn ja, bitte als eigenes Werk posten und dabei die 24-Stunden-Regel beachten.
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Danke fürs willkommen heißen Perry. Zu dem Text gibt es nicht viel zu sagen. Ich schreibe manchmal darauf los und dann kommt so was bei raus.
      Ich habe eine Freude beim Schreiben empfunden, manche Texte lösen dieses Glücksgefühl bei mir aus. Dieses überschwängliche Gefühl lies mich diesen Text Posten. Bitte sehe es mir nach. Ich warne dich schon mal vor, das wird nicht der Letzte dieser Art sein.

      Ich kann deine Sicht auf die Zeilen aber vollkommen nachvollziehen.

      PS: Falls du den Folgepost meinst der ist von "Wahrtat".

      Danke für eure Anteinahme, ich lese euch.

      MfG
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.