Herz- Schmerz

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Herz- Schmerz

      Kleines Herz
      vergiß den Schmerz,
      es ist vorbei
      und wegen der Tränen
      mußt du dich nicht schämen.
      Laß es einfach geschehen
      danach wird es dir besser gehen.

      Auch wenn du traurig bist,
      weil du ihn so sehr vermißtt.
      das wird auch vergehen -
      irgendwann wirst du den Sinn verstehen.
      Das Leben ist zu kurz - für Irgendwann.

      Was sein wird, wird sein
    • Trauer ist ja auch wichtig, um zu verarbeiten.
      Ich finde immer, es gibt Liebe und Liebe. Um die eine trauere ich, danach verblasst der Schmerz. Dann gibt es noch die Menschen, die einen wirklich geprägt haben, an denen man wächst und sich selbst begreift.
      Das sind jene um die ich trauere, dann aber für immer einen kleinen Platz in meinem Inneren reserviere, wo zumindest die Gefühle, oder das Erlebte weiter existiert. Es ist eine kleine Schatzkammer, nur für mich selbst, in der ich bisweilen Rückschau halte und die ich vor dem Vergessen bewahren möchte. Vielleicht sogar muss.
      Und wie Du sagst, ergibt alles irgendwann einen Sinn. Das was war, aber auch das was nicht mehr ist. Aber jeder Mensch lehrt einen irgendetwas, im Guten, wie im Schlechten.
      Schöne Zeilen, liebe Eiselfe. Ich war gern hier.

      Ein frohes Osterfest und alles Liebe für Dich und die Deinen.
      LG Yue
      "Ich bin eitel, hochmütig, tyrannisch, blasphemisch, stolz, undankbar, herablassend-bewahre aber das Aussehen einer Rose" Pita Amor
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.