Absturz

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab keine Lust und ich hab keine Angst
      Ich tue schon lang nicht mehr, was Du jetzt verlangst.
      Ich hab kein Motiv und ich hab kein Profil.
      Ich stecke zu tief in dem Sumpf in den ich fiel.

      Du bist nicht egal und Du bist nicht perfekt.
      Du hast und Du zeigst mir kein einzig Gran Respekt.
      Du bist manchmal fies und zu mir ungerecht.
      Du bremst uns oft aus und so geht’s uns beiden schlecht.

      Wir liefen einst los, damals stets Hand in Hand
      Wir waren verbunden aus zwei‘n wie Mond und Nacht.
      Wir ließen dann los und was uns mal verband

      ist hart abgestürzt und zerriss in wilder Pracht.
      Wir sitzen im Wrack unter Palmen auf Sand.
      Das Meer brennt und Venus im Dunkel glänzt und lacht.
      © Rüdiger Jess

      Verwendung der Texte nur nach schriftlicher Zustimmung des Rechteinhabers


      In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders! 8)
    • so ein Absturz ist natürlich nicht schön für das LI/LD, aber immerhin sitzen sie noch gemeinsam unter Palmen im Wrack (in den Trümmern ihrer Beziehung). Stilistisch kann ich als freier Schreiberling wenig dazu sagen, stellenweise wirkt es auf mich etwas gezwungen (Du bist nicht egal; aus zwei'n wie).
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
      dfgsdfgsdfg

      Beitrag von die3.Jeije ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.