guguk

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • a frosch frogt den aundan,
      wos mechast du sei,
      a fliagn sogt der,
      oder besser glei drei,
      daun schauat i ma zua
      wiar i hinter mir herfliagn tua

      wos is, sogt a ziagn zur aundern,
      taunz ma heit obnd den rock,
      na sogt de,
      i hob kan bock.

      a guguk fliagt übas meer,
      siacht an hai,
      ruaft "guguk".
      da hai schaut aufe
      und sogt nebenbei
      zum guguck freindlich
      "hai"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flaco ()

    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.