Masochismus

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Masochismus

      Der Dichter schreibt am frühen Morgen
      Von seinem Kummer und auch Sorgen,
      Er weiß nicht mehr, ist’s drei, ist’s vier,
      Auf seinem Tisch verflacht ein Bier.
      Er sitzt noch immer da um acht,
      Hat nicht geschlafen in der Nacht,
      Geht in die Küche, fertig, down,
      Wird sich den Tag mit Tee versaun.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.