Die Zeit rennt uns davon

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Zeit rennt uns davon

      Wo ist die Zeit geblieben,
      als wir noch jung, von Träumen nur getrieben,
      da denkt man nicht an das Alter und Krankheit,
      bis dahin, war es für uns eine Ewigkeit.

      Doch die "Ewigkeit" ist da, schneller als gedacht
      hat uns mit den Jahren alt und krank gemacht.
      Es ist gewiss, wir sind des Todes nächste Generation,
      und dieser Gedanke - etwas Angst macht das schon.
      Noch ticken die Uhren - für uns viel zu schnell
      doch irgendwann bleibt die Uhr des Lebens stehen -
      dann ist die Zeit für uns zu gehen ...
      Das Leben ist zu kurz - für Irgendwann.

      Was sein wird, wird sein
    • Hallo Berthold,

      es freut mich, das dir mein Gedicht gefällt. Aber ich glaube, es ist mir nicht wirklich gut gelungen, aber ich hoffe, meine Aussage ist angekommen.
      Deine Gedichte gefallen mir richtig gut, sind nicht so laienhaft wie meine Zeilen.

      die eiselfe
      Das Leben ist zu kurz - für Irgendwann.

      Was sein wird, wird sein
    • Hallo eiselfe,

      ich hoffe, meine Aussage ist angekommen.

      Das ist sie.
      Bei der Lektüre von Gedichten, steht bei mir der Inhalt im Vordergrund. Deine nachdenklichen Zeilen über Alter und Tod sprechen mich also durchaus an.
      Allerdings schätze ich auch stimmige Reime und einen guten Rhythmus. Das ist ein bisschen so wie am Wochenmarkt: Frische Ware ist und bleibt frische Ware. Wenn der Verkäufer aber zusätzlich das Obst poliert, sauber aufschichtet, mit warmem Licht bestrahlt, es in schöne Schalen, Körbe etc. legt, dann gefällt mir das eben auch. Etwas fürs Auge ...

      eislefe, wenn du dich von Reim und Rhythmus eher gegängelt als geführt fühlst, kannst du ja auch darauf verzichten und freie Lyrik, freie Verse schreiben. Es gibt da so viele Möglichkeiten.

      Falls du Interesse an konkreter Textarbeit an deinem Gedicht hast, kann ich versuchen, dein Gedicht - so gut ich es eben vermag - bezüglich Reim und Rhythmus ein bisschen zu verbessern. So etwas mache ich aber nur, wenn du mir klar sagst, dass du es wünscht.

      So oder so, eiselfe, ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Gedichte schreiben und bedanke mich für die freundlichen Worte, die du für die meinen gefunden hast. ;)

      LG
      Berthold
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.