Schönheit

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schönheit


      Wenn es noch kein Wort für Schönheit gebe,
      müsste ich Eines erfinden.
      Es würde deinen Namen tragen.
      Wie eine Eisblume,
      Die nur in kalten Nächten blüht.
      Die wärme im Gesicht,
      wenn ein Sonnenstrahl,
      nach verregnetem Tag dich trifft.
      Das aufblitzen eines Sternen,
      am Wolken verhangen Firmament.
      Der Mond dir deinen Weg weisst,
      in einer lauen Nacht.
      Die Blüten einer Rose,
      in ihrer ganzen Pracht.
      Alle diese Dinge,
      würden deinen Namen tragen.
      Aber das Schönste von alle dem,
      das bist Du.
      Schwazes Licht
    • Hallo Skullface,
      Ich schreibe noch nicht lange und bin auch nicht wirklich erfahren, aber eines kann ich sagen:
      diese Worte der Liebe sind wirklich wunderschön.
      Ich mag es, wie du zuerst diese ganzen Vergleiche auflistest und zum Schluss nochmal auf deine Liebeserklärung an die Person, an die das gerichtet ist, zurückgreifst.
      Ich hoffe du hast verstanden was ich meine.
      Mit freundlichen Grüßen,
      jvdxth :)
    • Hallo Skullface,
      wenn ich den durchaus berührenden Inhalt mit den im Text enthaltenen Schreibfehlern gegenüberstelle, frage ich mich,
      ob Du wirklich bereits so weit bist, diesen öffentlich zu präsentieren.
      LG
      Perry

      Schönheit


      Wenn es noch kein Wort für Schönheit gebe,
      müsste ich eines erfinden.
      Es würde deinen Namen tragen,
      Wie eine Eisblume,
      Die nur in kalten Nächten blüht.
      Die Wärme im Gesicht,
      wenn ein Sonnenstrahl,
      nach verregnetem Tag dich trifft.
      Das Aufblitzen eines Sternes,
      am wolkenverhangen Firmament.
      Der Mond Dir deinen Weg weist,
      in einer lauen Nacht.
      Die Blüten einer Rose,
      in ihrer ganzen Pracht.
      Alle diese Dinge,
      würden deinen Namen tragen.
      Aber das Schönste von alldem,
      das bist Du.
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Perry ()

    • Perry schrieb:

      Hallo Skullface,
      wenn ich den durchaus berührenden Inhalt mit den im Text enthaltenen Schreibfehlern gegenüberstelle, frage ich mich,
      ob Du wirklich bereits so weit bist, diesen öffentlich zu präsentieren.
      LG
      Perry

      Schönheit


      Wenn es noch kein Wort für Schönheit gebe,
      müsste ich eines erfinden.
      Es würde deinen Namen tragen,
      Wie eine Eisblume,
      Die nur in kalten Nächten blüht.
      Die Wärme im Gesicht,
      wenn ein Sonnenstrahl,
      nach verregnetem Tag dich trifft.
      Das Aufblitzen eines Sternes,
      am wolkenverhangen Firmament.
      Der Mond Dir deinen Weg weist,
      in einer lauen Nacht.
      Die Blüten einer Rose,
      in ihrer ganzen Pracht.
      Alle diese Dinge,
      würden deinen Namen tragen.
      Aber das Schönste von alldem,
      das bist Du.
      Danke Perry, für die Korrektur. Ich bin Legastheniker und habe eine grosse rechtschreib Schweche. Für mich war schreiben immer ein Horror und etwas, wofür ich mich schämen musste. Ich weiss, das ich all diese Feler mache. Aber ich möchte mich, auch nicht mehr davon einschränken lassen. Tut mir Leid, aber ich werde deswegen, nicht die Flinte ins Korn werfen.
      Schwazes Licht
    • Hallo Skullface,
      das ist auch kein Grund "die Flinte ins Korn zu werfen", es gibt ja genügend Rechtschreibprogramme, die Du nur verwenden müsstest und die gröbsten Fehler sind eliminiert. Ansonsten macht jeder hin und wieder Flüchtigkeitsfehler, was der Güte eines Textes keinen Abbruch tut.
      Wenn Du dich wirklich ernsthaft mit dem Thema lyrisch Schreiben auseinandersetzen willst, bekommst Du hier sicher gerne Unterstützung.
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.