Das Verdorbene Lied

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Verdorbene Lied

      Das Verdorbene Lied

      Schwarze Schatten, dunkle Nacht,
      ich habe dir ein Lied gebracht.
      Böse Worte, wirr der Klang,
      du wirst bleich, es wird dir bang.
      Verse dich hinunter reissen,
      schräge Töne, die dich beissen.
      Sie dringen in dein Kopf hinein,
      machen Angst, Sie bringen Pein.
      Kriecht ganz tief in deine Seele,
      Bringt dir Schmerz, wie spitze Pfäle.
      Es fühlt sich an, wie längst gestorben,
      Denn dieses Lied, es ist verdorben.
      Schwazes Licht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skullface ()

    • Hallo Skullface,


      - und manchmal liebst du diese Klänge
      verstehst der Peitsche Worte nur zu gut
      läufst willig zu den Höllenqualen – jaa-
      lass bluten meine Wunde.


      Das "Verdorbene Lied" gefällt mir gut, vielleicht besserst du die kleinen Tippfehler noch aus.

      LG Sternwanderer
      Als ich eine Träne weinte
      nährte sie meine Seele
      nachdem ihre Spuren
      getrocknet waren war
      mein Stolz größer denn je.

      © Sternwanderer
    • Hallo Sernwanderer

      Schön das Es dir gefällt. Ich habe mir schon Gedanken gemacht, ob es nicht doch einwenig zu düster ist.
      Bei mir ist das mit der Rechtschreibung leider so ne Sache. Als Legastheniker mit einer schlimmen Rechtschreibschwäche, war für mich schreiben, eine lange Zeit der Horror.
      Ich kann auch in meinem Text keine Fehler erkennen.
      Also darfst du ihn gerne korrigieren.

      L. G. Skullface.
      Schwazes Licht
    • Hallo Skullface,

      warum machst du dir Gedanken über das Finstere in deiner/Li's Seele? Lass es raus! Wie du gesehen hast, bekamst du Antwort.


      Ich habe Verständnis für deine Rechtschreibschwäche und es ist gut um diese zu wissen. So kann man/ich darauf verzichten, dich auf mögliche Fehler aufmerksam zu machen. Es gibt aber auch die Möglichkeit den Text durch ein Rechtschreibprüfprogramm, wie z.b. Duden.de zu schicken. Das mach ich auch, wenn ich mir nicht sicher bin was die Rechtschreibung bzw. Grammatik angeht.


      LG Sternwanderer
      Als ich eine Träne weinte
      nährte sie meine Seele
      nachdem ihre Spuren
      getrocknet waren war
      mein Stolz größer denn je.

      © Sternwanderer
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.