Ein Ufo hat ihn mitgenommen ...

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Ufo hat ihn mitgenommen ...

      Mein Zauberkater ist fortgeflogen,
      mitten im Januar, in Eis und Schnee.
      Seine Seele hat eine Feder gewogen,
      jetzt tut ihm nichts mehr weh.

      Vielleicht hat er noch ein Lied gesungen,
      mitten im Januar, auf einem Baum.
      Er war ein Magier, seine Texte verschlungen,
      ich tanz mit ihm im Traum.
      Ich bin leuchtend - wie ein Glühwürmchen aus Liebe - in einer Winternacht - auf der Suche nach meiner Herde - einen Sonnenteppich unter den Füssen - ein Herz aus Traumblut - und Schwingen aus Licht - Aus: Silhouetten - 8/8
    • Hallo Zaubersee!

      Ein sehr einfühlsames Gedicht das du hier zum Einstand präsentierst;
      Herzlich Willkommen hier in der Welt der Gedanken und Worte;

      Ich denke an eine ganz besondere Person wenn ich deine Zeilen lese ;
      Und wenn ich richtig denke, dann hast du ihm hier etwas ganz besonderes hinterlassen;
      Sehr gefühlvoll geschrieben;

      Sehr gerne gelesen;
      mfg. Behutsalem
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Guten Abend Bethusalem,

      herzlichen Dank für Dein Willkommen und Deinen Kommentar zu meinem Gedicht ( über den ich mich sehr freue!)

      Ich ahne, an wen Du denkst, wenn Du meinen Text liest ... ihr habt einen Mitdichter, der vor kurzem für immer gegangen ist ... so hab ich gelesen. Ich kannte ihn leider nicht und so bezog sich mein Text nicht bewusst auf ihn. Wenn dieses Gedicht dennoch passen würde ... wäre es wirklich wunderbar... ich dachte allerdings an meinen wunderbaren Kater ....

      Lieben Dank auch an alle, die mir ein + gegeben haben ...

      Ich grüße aus dem Norden :)

      Zaubersee
      Ich bin leuchtend - wie ein Glühwürmchen aus Liebe - in einer Winternacht - auf der Suche nach meiner Herde - einen Sonnenteppich unter den Füssen - ein Herz aus Traumblut - und Schwingen aus Licht - Aus: Silhouetten - 8/8
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.