Zwei Spiegel

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine zwei Spiegel

      Jahrzehnte hat er mich ertragen,
      mein a l t e r Freund aus Jugendtagen.
      Ich war jung und er noch neu,
      er kannte mich als Sonnyboy.

      Was er für mich geleistet hat,
      erlaubt ihm, dass er heute matt.
      Ermüdet wohl vom Anblick meiner
      (das erträgt auf Dauer keiner!).

      Der n e u e Spiegel sieht gut aus,
      und hat mir darin was voraus.
      Sein Format ist wohlgeformt,
      ich wohl eher ungenormt.

      Er soll Realitäten zeigen
      und gar nichts davon mir verschweigen.
      Das tut er auch, geht deutlich ran:
      „Klaas, wach auf, du alter Mann!“

      Nie hatt‘ ein Spiegel sich geleistet,
      wozu der Neue sich erdreistet:
      Sagt mir (was ich vermutet hab´):
      „Es ist soweit: Der Lack ist ab!“

      Heut schlich ich nochmal zum Alten.
      Hat er vielleicht im Sinn behalten . . .
      und konnt mir zeigen heut noch klar. . . ,
      wie´s früher, als ich jünger war?

      Ich hätt´ es mir fast denken können:
      Er schwieg, als würd´ er mich nicht kennen.
      Mir fällt es schwer, was ich jetzt sag:
      „Morgen, Freund, ist Sperrmülltag!“
      *
      Am neuen Spiegel – (darf ich´s sagen?)
      klebt jetzt ein Bild – aus Jugendtagen.
      :)
      Schreiben heißt: Sich selber lesen.
      -Max Frisch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KLAAS ()

    • Hallo Klaas, ich habe immer noch den Alten

      Den alten Spiegel und da klebt kein Jugendfoto von mir daran aber ein Aufkleber mit: Ich mag Dich <3
      Das habe ich mal drangepappt als es mir wenig gut ging. ;)
      Gerne deinen lustigen und freundlichen Spiegel de gelesen.
      Lieber Gruß von Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.