Des Pudels Kern

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Des Pudels Kern

      Des Pudels Kern

      Mir fällt nichts ein ich sitze hier
      vor einem leeren Blatt Papier;
      bin nicht traurig auch nicht lustig,
      eventuell ein bisschen frustig.


      Alles wurde schon beschrieben,
      sogar wie sich die Fische lieben;
      Orkane, Stürme, Regengüsse,
      mancher Spezies Paarungsküsse.


      Der Vulkane Urgewalt,
      der Polarkreis, bitterkalt -
      was auf dem Meeresgrund versteckt
      hat die Wissenschaft entdeckt.


      Etwas bleibt doch ungeklärt
      wer uns die Lebenszeit gewährt -
      einer wird nur dreißig Jahr,
      ein andrer Hundert Jahr sogar.


      Es wird ein Geheimnis bleiben,
      die Forschung wird sich daran reiben
      bis die Welt sich nicht mehr dreht -
      das Universum untergeht.

      22.01.19
      © alterwein
      Eine Leben ohne Posie ist möglich, aber sinnlos!
      (frei nach Loriot)


      Mut zur Lücke! ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alterwein ()

    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.