Leisetreter

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Dein leiser Schritt erklingt als warmer Seelenregen,
      sacht klopfend an mein Fenster manche Nacht
      und wenn ich dich im Schattenlicht erblicke,
      streif ich so manche Sorge ab und mit Bedacht


      lass ich in Stille in mir kreisen deine Worte.
      Sie gehen tief und hinterlassen deine Spur.
      Was lose in mir trieb, hüllt sich in Formen,
      füllt leer Geglaubtes an mit Leben pur,


      für kurze Zeit fühl ich mich auch verstanden.
      Mir ist, als trägst du all den Kummer fort.
      Führst mich auf deine Art und Weise, leise
      aus meinem Irrgarten, du bleibst vor Ort:



      Für diesen Moment bin ich dir einfach dankbar.
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Hallo Behutsalem,
      zuerst dachte ich der Text hat Katzen als nächtliche "Leisetreter" zum Thema, aber "deine Worte" hat mich dann aus dem Bild geschmissen. ;)
      Dann wird es wohl doch ein menschlicher Fensterbesucher gewesen sein.
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Hallo Behutsalem,

      dein Gedicht 'Leisetreter' gefällt mir richtig gut; eine Hommage an eine Freundschaft, einen Freund, der da ist, der zuhört, der im Gespräch die richtigen Worte findet, den rechten Ton trifft ... ein Freund, der dem LI guttut.
      Ein Gedicht über etwas Wertvolles.

      Meine Lieblingszeilen:
      "Was lose in mir trieb, hüllt sich in Formen,
      füllt leer geglaubtes an mit Leben pur,"
      Klasse.

      Behutsalem, ich meine, dir ist da ein schönes und melodiöses Gedicht zum Thema Freundschaft gelungen.

      Ich habe es sehr gern gelesen.

      LG
      Berthold
      Ein großes Stück vom kleinen Kuchen -
      mehr ist es nicht wonach wir suchen.
    • Hallo Behutsalem,


      so einen wunderbaren Menschen kenne ich auch: wie hingezaubert immer da, unaufdringlich still, im Leisesein so kraftvoll ... und so wahrhaftig ...
      Ich mag besonders den ersten Satz Deines Gedichtes:

      Behutsalem schrieb:

      Dein leiser Schritt erklingt als warmer Seelenregen,

      genauso empfinde ich es in meinem Freundschaftsfalle auch. Wunderschön ausgedrückt.

      LG

      Zaubersee
      Ich bin leuchtend - wie ein Glühwürmchen aus Liebe - in einer Winternacht - auf der Suche nach meiner Herde - einen Sonnenteppich unter den Füssen - ein Herz aus Traumblut - und Schwingen aus Licht - Aus: Silhouetten - 8/8
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.