Du mein Freund

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Du mein Freund

      Du mein Freund
      ich reiche dir meine Hand
      weil ich fühle
      du ertrinkst gerade

      doch bevor du
      meine Hand ergreifst
      denke daran
      eigentlich bin ich es
      die untergeht
      eine Hand fassen möchte

      in einem Käfig gefangen
      treibe ich abwärts
      bis in die nachtdunklen
      Tiefen des Meeres


      im Grunde - kein Leben




      2003
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    • Liebe Carry!

      Wie oft reicht man seine Hand, auch wenn man selbst die selbige benötigt;
      Es auszusprechen aber nicht wagt; schön wenn es so ist dass man eine hat;
      Eine Hand die einen auffängt auch wenn man im Grunde mit der anderen untergeht;
      Meine Sichtweise..

      gerne gelesen,
      mit lieben Grüßen, Line
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Hallo Carina,
      die Bilder erinnern mich ein wenig an besondere Tauchgänge, in denen Taucher in Schutzkäfigen in die Tiefe hinabgelassen werden. Da es hier aber eher um ein unfreiwilliges Abtauchen geht, sollte das LD vielleicht besser die Warnung beachten.
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Behutsalem schrieb:

      Liebe Carry!

      Wie oft reicht man seine Hand, auch wenn man selbst die selbige benötigt;
      Es auszusprechen aber nicht wagt; schön wenn es so ist dass man eine hat;
      Eine Hand die einen auffängt auch wenn man im Grunde mit der anderen untergeht;
      Meine Sichtweise..

      gerne gelesen,
      mit lieben Grüßen, Line
      Liebe Line,

      deine Sichtweise ist vollkommen richtig, so hatte ich mir das auch gedacht.
      Mich erstaunt es mitunter schon, wenn jamand nach deiner Hand verlangt und nicht bemerkt, dass der andere selber in Not ist, möglichweise sogar, wegen des vemeintlichen Freundes.

      Danke fürs Lesen und deine Gedanken zu meinem Text
      Liebe Gruß
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    • Perry schrieb:

      Hallo Carina,
      die Bilder erinnern mich ein wenig an besondere Tauchgänge, in denen Taucher in Schutzkäfigen in die Tiefe hinabgelassen werden. Da es hier aber eher um ein unfreiwilliges Abtauchen geht, sollte das LD vielleicht besser die Warnung beachten.
      LG
      Perry
      Hallo Perry,

      ja, das sollte das LD in der Tat, oft aber könnte es Unvermögen sein, dies nicht zu erkennen oder erkennen zu wollen.
      In einem Käfig in die Tiefe zu tauchen, im Schutz vor Haien, stelle ich mir echt gruselig vor.
      Ich tauche nun wieder ab, ins WWW den weltweiten Wahnsinn.

      Derweil liebe Grüße
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    • wundi schrieb:

      hallo Carry
      macht sich jemand, der gerade ertrinkt, noch weiterführende Gedanken? Ich finde das unlogisch.
      Gruß
      Wundi
      Hallo Wundi,

      das würde ich sicher auch so sagen, obwohl, man weiß es nicht.
      Aber hier ist das Ertrinken eine Metapher.

      Danke fürs Lesen und deine Gedanken zu meinem Text.

      Lieben Gruß
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    • eiselfe schrieb:

      Hallo liebe Carry,

      du hast diese Erfahrung mit wenigen Worten gut beschrieben, ich kann mich in diese Situation hinein versetzen- weil schon erlebt.
      Habe ich gern gelesen

      Herzliche Grüße
      die eiselfe
      Liebe Eiselfe,

      ich danke dir für deinen verständnivollen Kommentar.

      Sicherlich hat das der ein oder andere bestimmt schon mal in ähnlicher Form zu spüren bekommen.
      Die Folge ist, dass man noch vorsichtiger wird, was sogenannte Freunde betrifft.
      Oder wie es Hildegard Knef einst besang: ...wars eben Erfahrung statt Offenbarung...

      Ich wünsche dir viel liebe Menschen um dich herum.
      Liebe Grüße
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.