Prösterchen!

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prösterchen!

      Ob Profi oder Amateur,

      fast jeder Chef und sein Chauffeur,

      mein Nachbar und auch mein Frisör

      (der ein Problem hat am Gehör),

      von „Bild-Dabei“der Redakteur,

      der Polizist nach dem Verhör,

      ein Filmstar und sein Regisseur,

      nach Feierabend der Monteur

      (wenn vorher schon, gibt´s ein Malheur),

      in Berlin manch kleene Göre;

      außerdem, gewiss, ich schwöre:

      Auch Präsidenten, Gouverneure,

      Kanzler, Pfarrer, Ingenieure,

      Konstrukteure, Kontrolleure,

      Vermutlich auch Hypnotiseure,

      nach dem Konzert die Arrangeure,

      Bassisten und selbst die Tenöre,

      Männer-, Frauen-, gemischte Chöre -


      alle erfreu´n sich am L I K Ö R E!
      Schreiben heißt: Sich selber lesen.
      -Max Frisch
    • Hallo Klaas,

      toll! Ein Kabinettsstückchen! Zwar geht es hier nur um den Likör, aber auch Wilhelm Busch war sich nicht schade, in Likörangelegenheiten verbindliche Aussagen zu treffen: "Wer Sorgen hat, hat auch Likör." Zwar kann man gewisse Zweifel haben, dass der Polizist in jedem Fall sich erst nach dem Verhör dem Likör widmet, aber gut, dass auch unsere Ordnungshüter nicht vergessen wurden.

      Angelika
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.