Der aus der Fremde

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der aus der Fremde

      Wie er vor mir steht,
      der gekommen ist aus Fernen.
      Was hat er von sich gewusst?
      In seinem Land zwischen den Jahren?

      Krieg, sagt er.
      Du hättest kämpfen sollen, sag ich,
      für dein Land, Bruder.
      Leben, sagt er, nur leben.

      Das Gesicht verschattet
      im Gegenlicht. Er schweigt. Er sucht
      die Worte hinter den Wörtern.
      Die er nicht findet.
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.