Kaffeesatz

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaffeesatz

      Der Kaffeesatz macht einen Satz
      Und macht den schlechten Träumen Platz,
      Die jener hat, der diesen liest,
      Bevor er ihn ins Becken gießt,
      Um danach rasch neu aufzubrühen,
      Bis Tasse und ihr Eigner glühen,
      Weil Kaffee rote Ohren macht
      Dem, der den Hochdruck nicht bedacht.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Walther ()

    • Lieber Walther,

      meine Kollegin hat das immer gemacht; Sie kam aus Albanien und dort trinkt man den Kaffee anders als hier bei uns;
      Um nicht zu sagen, dass dort das Kaffee kochen fast , nein nicht fast, es ist ein Ritual;
      Und er schmeckt umwerfend gut; Da schmeckt er mir auch ohne Milli.. ( Milch )

      Und nach dem Genuss wurde die Tasse auf die Untertasse gekippt und dann fing sie an, aus der Tasse zu lesen... sie hat mir vieles sicherlich unterschlagen *grins.. aber und ich glaube das ist auch das Wichtigste dabei, man sollte schon daran glauben. .. ansonsten wird da nix was nicht schon ist..:-)

      Es war für mich jedoch interessant zu sehen , was sie in den Spuren des Sudes für sich vieles erkennen konnte.. ich hätte da wohl nur gesagt... die Tasse ist nicht sauber...

      So hat jeder sein Riten , der eine liest aus dem Sud, er andere aus der Hand und ich am allerliebsten gute Gedichte...

      was mir an deinen Zeilen gefällt ist das du vom Sud lesen hin zum Bluthockdruck gelangst.. ob der jetzt vom Koffein oder von dem Satzinhalt kam sei dahin gestellt.. oder aber einfach weil die Herdplatte glüht.. :)

      Gefällt mir sehr gut, die Abstände zwischen den Zeilen hätte es mMn. nicht gebraucht.. fülliger wäre der Sud vielleicht besser zur Geltung gekommen.. so gesehen zeigt es vielleicht das Sudverinnen..

      mit lieben Grüßen. Line
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Hi Behutsalem,
      das mit dem zeilenabstand passiert durch das kopieren aus Word. muß man ohne formatierung anklicken - ist wohl falsch gelaufen. hab's bereinigt, danke für den hinweis.
      der kaffee ist grundnahrungsmittel (oder tee). das in einem satz, dem kaffeesatz, zu besingen, war den versuch wert. danke fürs lesen und kommentieren!
      lg W.
      Motto: "Gelegenheit.Macht.Dichtung"
      (c) Walther - Abdruck/Verwendung gegen vorherige Freigabe durch mich durchaus erwünscht!
      www.zugetextet.com
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.