Wenn auch nur im Traum

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn auch nur im Traum

      In meinen Träumen öffne ich die Pforte,
      die Heil'ge Nacht führt mich zurück nach Haus.
      Von Weitem schon vernehm ich liebe Worte,

      voll Freude eilt mein Herz mir weit voraus.
      Die Weihnachtslieder meiner Kindertage
      empfangen mich und klingen fröhlich aus.

      Ich steh im hellen Eingang, doch ich wage,
      trotz meiner Sehnsucht nicht hindurch zu gehn.
      Mein Herz es pocht und ich verschiebe zage

      den dichten Vorhang, um hinein zu sehn.
      Da strahlt der Baum im Schein der warmen Lichter,
      mir ist, als ob die Eltern dort noch stehn.

      Ich schau in hell erleuchtete Gesichter,
      und bin für kurze Zeit ein kleines Kind.
      Der Wunderkerzenrauch wird immer dichter,

      bis alle Funken ganz erloschen sind.
      Zusammen wird „Oh Stille Nacht“ gesungen.
      Dann, ganz allmählich, weht ein frischer Wind.

      Ich atme tief und fülle meine Lungen,
      darauf verblasst die weihnachtliche Pracht,
      auch die vertrauten Lieder sind verklungen.

      Mit Wehmut hab ich langsam kehrt gemacht
      und geh voll Dankbarkeit in Richtung Pforte.
      „Uns allen eine schöne Heil'ge Nacht“,

      erklingen in mir wundersame Worte.
      Poesie ist die Muttersprache des Menschengeschlechts.
      Johann Gottfried von Herder
    • Guten Morgen Alces,

      Nach unserem gestrigen Weihnachtskonzert und nach dem Lesen, dieser deiner Zeilen
      fängt für mich die Weihnacht an.

      Ich wünsche dir eine gesegnete und friedvolle Weihnacht,
      stille Momente die dir genau dieses Gefühl bescheren;

      Mit lieben Grüßen
      Line
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Lieber Alces,

      ein schöner Weihnachtstraum, den du mit wunderbaren Worten und mit viel Gefühl eingefangen hast.
      Danke dafür, dass du es geschrieben hast und ich lesen durtfe.

      Alles Liebe für dich und alles erdenklich Gute für das neue Jahr.
      <3 Herzliche Grüße
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.